Mittelohrentzündung, ich könnte heulen!

Hallo,

bei Nils (06.10.06) ist am Wochenende der erste Zahn durchgebrochen. Er war schon ein paar Tage zuvor sehr weinerlich. Ab Freitag wurde es dann ganz schlimm, er hat die meiste Zeit nur geschrien, vor allem nachts. Ich habe natürlich alles auf den Zahn geschoben. Gestern war ich mit ihm beim KA zum Impftermin, der hat dann eine schwere eitrige Mittelohrentzündung festgestellt. Und ich habe es nicht gemerkt, ich könnte heulen. Was muß er für Schmerzen gehabt haben, der Arme! Weiß jetzt nur, daß ich beim nächsten Mal sofort zum Arzt gehe, und wenn´s dann "nur" die Zähne sind.

Viele Grüße
#heulNathalie

Top Diskussionen anzeigen