Hund und Kind!

Hallo an alle!
Wie handhabt ihr das wenn euer hund raus muss mit euren Baby?
Mein Mann geht nach Winterpause ab heute wieder arbeiten. Und jetzt weiss ich nicht wie ich das am besten anstelle wenn mein Hund raus muss. Mein Sohn ist jetzt 3Monate alt. Eine Babytrage hab ich mir bestellt. Aber bis dahin muss ich mir was einfallen lassen!
Danke für eure antworten!
LG Nancy

Mit dem Kinderwagen? Oder muss dein Hund so oft? Wir haben auch ganz liebe Leute die bei uns im Haus wohnen und gerne mal ein paar Minuten auf unseren Kleinen aufpassen.

Hallo,
wenn du keinen Kinderwagen hast, die kann man sich auch in manchen Geschaeften gegen Gebuehr ausleihen.
Ich habe auch einen Hund. Hab beides zu Hause - Kinderwagen und Trage. Benutze aber nur noch Kinderwagen. Mein Hund muss zwar immer ein wenig aushalten. es dauert halt seine Zeit bis man los kommt, aber sie kommt gut zurecht damit.

Liebe Gruesse
Claudia

Entweder geht meine Mama mit dem Hundi oder ich und sie bleibt beim Kind! Mein Freund kommt erst abends gegen 18 uhr nach Hause!
Bei mir ist es etwas komplizierter weil mein Hund gegenüber anderen Hunden sehr agressiv ist und ich dann noch mit nem KW in der Hand wenn mein Hund gerade seinen Austicker bekommt "OH MEIN GOTT"

Ich weiss nur nicht wie ich das machen soll wenn meine Mutter im Juli für 3 Wochen in den Urlaub fährt#kratz


LG salem

Hi Nancy:-)!!
Haben nen grossen Mischlingsrüden, finds auch voll schwer gleichzeitig mit Hund und Kind rauszugehen, da wir in der Stadt wohnen (und ne zeitlang kein Auto hatten um auf den Berg zu fahren).
Habs dann auch mit ner Babytrage gemacht, als mein Mann für ein paar Tage ohne Hund wegfahren musste.
Wie gross ist denn Euer Hund? Bei kleinen ist s einfacher, die neben dem Kinderwagen herlaufen zu lassen.
Hast Freunde oder nette Nachbarn, die mal auf Euren Sohn aufpassen können oder mit dem Hund raus gehen?
Mehr fällt mir leider auch net ein,

Viele Grüsse#blume,
Karin

Habe nen kw. nur ist es so das mein hund wie wild zieht. und da wir vor 2 jahren erst nach bayern gezogen sind habe ich keinen der kurz auf mein kind aufpassen könnte.

Hallo und guten Morgen,

da hilft nur eins: den Hund erziehen;-)

Mal im Ernst, da ein Kind im KiWa ja relativ pflegeleicht ist würde ich die Zeit nutzen dem Hund klarzumachen, dass er nicht zu zerren hat.....Mit starken Nerven und der nötigen Konsequenz hat er bald raus dass er auch brav neben dem Wagen laufen kann und toben kann wenn ihr es ihm erlaubt....



Vielleicht hilft dir auch ein Geschirr ihn besser unter Kontrolle zu halten????????



Momentan bin ich in der Phase unserer Großen klarzumachen, dass auch sie bei mir bleibt, der Hund ist da weniger das Problem....



LG, Bettina mit Mia( 22 Mon), Maik (knapp 5 Wochen) und #hundTequilla (7)

Na mit dem Kinderwagen ! #kratz
Wir haben zwei Hunde, die an der Doppelleine neben dem Kiwa laufen.

also wir haben eine große hündin. morgens geht mein schatz vor der arbeit schnell mit ihr zum pieseln so ca. 10 min. raus. mittags schnapp ich mir dann den kleinen in den kinderwagen und dann laufen wir so ne stunde spatzieren. das tut ihm gut und der hund hat seinen auslauf. nachmittags nochmal das gleiche und abends wenn mein schatz von der arbeit zurück ist geht so geg. 21 uhr nochmal er oder ich kurz mit ihr. das klappt super bei uns. nur wenn es den ganzen tag dauerregnet ist es problematisch den kleinen mitzunehmen. da brauch ich dann jemanden der mir den kleinen solage abnimmt.

Hallo,

also wir haben zwei Hunde und unsere Tochter ist jetzt 4,5 Monate alt. Wir gehen bei Wind und Wetter raus ;-)

der Plan sieht so aus:

Morgens geht mein Mann (ca. 20 min.)
Mittags ich ca. 1 1/2 Std. bei schönem Wetter auch länger und Wickeltasche mit (stille voll)
Abends mein Mann oder wir beide ca. 30 min. oder dann auch länger wenns schön ist draußen #bla

ich nehm die kleine immer mit, schau halt das sie vorher so ne gute Stunde wach war, sonst heult sie nur im KIWA. Wenn es gut Wetter ist draußen, mach ich sie auch mal in den Babybjörn rein und sie kann spazieren gucken ;-)

also es geht alles, eben mit ein bisschen Organisation :-)

Liebe Grüße und viel Spaß
Carina und Lucy *14.11.06

ich hab nen neonberger, der ist riesengroß und geht auch noch nicht so perfekt bei fuß (ist erst 1 jahr alt). daher benutze ich die babytrage. mit dem kinderwagen geht das auf keinen fall, da zieht er viel zu stark. mit der babytrage geht das dann ganz gut eigentlich.

lg, uli

hi,
da hab ichs einfach: mein mann nimmt den hund mit ins büro (dann muss ich nicht spazieren gehen)
aber dir würde ich raten: hund das ziehen abgewöhnen (hilfe gibts aufm hundeplatz) und dann mit kinderwagen und hund raus!

lg zirkushasi

Top Diskussionen anzeigen