Ich könnte immer anfangen zu weinen, wenn...

...ich bei Trauer & Trost reinschaue :-(

Ich weiß, dieses gehört normalerweise nicht in dieses Forum hier, aber

So viele Menschen mit so vielen Schicksalsschlägen #schmoll
Ich finde es so traurig, wenn ich mir so manche Geschichte durchlese, laufen mir viele Tränen über die Wangen...

Ich finde es traurig, dass so viele Menschen, die niemandem irgendetwas angetan haben mit solchen Schicksalsschlägen bestraft werden und Menschen, die z.b. Kinder misshandeln oder umbringen oftmals ungeschoren davon kommen!

Das ist so ungerecht, wenn ich lese, Baby im 5. Monat verloren, oder Baby still geboren, da fange ich sofort an zu weinen, weil mir die Eltern so schrecklich Leid tun!!

Ich könnte so etwas glaube ich NIEMALS verarbeiten, wenn mir mein EIN UND ALLES aus dem Leben gerissen werden würde...

Manchesmal denke ich, hier wissen viele Mütter oftmals nicht zu schätzen, welch wertvolles Geschenk sie in die Arme gelegt bekommen haben, denn viele wissen garnicht ihre Babys zu schätzen!

Ich bin froh, um jeden tag, jede minute und jede einzelne Sekunde, die ich mit meinem Baby verbringen darf und ich genieße es in vollen Zügen, denn eines muss man sich vor Augen halten, man weiß nie, was in der Zukunft geschieht!!!

Auf diesem Wege möchte ich allen ganz viel Kraft schenken um diese schrecklichen Verluste zu verarbeiten!!!


Und denkt daran:
Man sollte Jede Sekunde mit dem Baby genießen!!!! #herzlich

Und hier nocheinmal ganz viele Kerzen für die vielen Sternenkinder

#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze

1

hallo

geht mir auch so.deßhalb schau ich da gar nicht mehr rein,heule sonst den ganzen abend und bekomm das nicht aus dem kopf.
genieße aber jede sekunde mit meinen mäusen und mit meinem großen mausemann.

liebe grüße,katta mit paulina(6 monate)und elias(7 jahre)

auch von mir eine #kerze

2

du hast recht. Kinder sind ein Geschenk ! (trotzdem darf man auch mal genervt sein wenn sie einem zu sehr die Nerven strapazieren #hicks... )

ich kann diese beiträge net lesen ... weil ich dann 5 Tage heule und nen depri kriege.

liebe Grüße

Tanja Kati und baby (20ssw)

3

kann das voll unterstützen. als ich nach der geburt von meinem kleinen erfahren musste, dass eine aus meinen geburtsvorbereitungskurs ihr baby tot geboren hat, musste ich auch gleich weinen und ich denke heute noch oft an sie. wie schrecklich muss das sein!!! wenn ich mal nen moment habe wo es nicht so leicht ist mit meinem kleinen, muss ich nur an sie denken und dann kann ich nicht mehr böse auf ihn sein, sondern bin sooo dankbar das ich ihn habe und muss ihn ganz doll drücken

Top Diskussionen anzeigen