Er (14 Wo.) lutscht am Zeigefinger und tut sich ständig weh!!!

Hallo Ihr lieben,

mein kleiner Hosenscheißer hat nun festgestellt das man ja Prima am Zeigefinger lutschen kann. Das ist ja auch total niedlich wie er da am rumschmatzen ist. Aber manchmal stellt er sich an #augen . Da steckt er sich den Finger sooo tief in den Hals das er davon würgen muss. Oder er puhlt mit dem Finger am Zahnfleisch und an der Zunge rum so lange bis er sich dann mal ausversehen mit dem Nagel dann kratzt. Dann fängt er natürlich an zu schreien wie am Spieß.

Machen Eure das auch? Oder ist nur meiner so ein Schusselchen? #kratz

Liebe Grüße
Pam + Nick (14 Wochen)

1

Hi Pam,

ja ich hab auch so einen schussel!;-) Mein Spatz schafft es auch jeden Tag aufs neue seine Finger sooo tief in den Mund zu stopfen bis er spuckt. Scheint ihn aber nicht zu stören denn sobald er sich beruhgt hat ist der Finger oder die Hand schon wieder drin.#kratz

Mal schauen wann das ein Ende hat oder ob er noch wenn er zur Schule geht immer die Hand im Mund hat!#schock;-)

LG Kati u Jean (16.06.06)

2

Hallo Pam,

ich glaube das ist alles ganz normal!!! Meine Maus hat auch staendig die Finger/ Haende im Mund. Da passiert es auch mal dass sie sich kratzen. Wichtig ist, dass du die Fingernaegel immer schoen kurz feilst, damit sie sich nicht zu sehr kratzen.
Ich kann Alyson ihr Fingernaegel alle 4 bis 6 Tage feilen, weil sie so schnell wachsen. Aber besser feilen, als dass sie sich kratzt.

Wann das ein Ende hat, weiss ich nicht....aber ich denke spaetestens im Kindergarten sollten sie nicht mehr am Daumen lutschen!

LG, Johanna und Alyson (4 Monate)

3

Hallo pfauli,

ich kann Dich beruhigen, Dein Kleiner ist weit weg davon, ein Schusselchen zu sein. Mein Fratz (ebenfalls 14 Wochen) stopft sich seit zwei Wochen immer wieder mal die Faust (!) bis zum Anschlag in den Mund. Sämtliche Versuche, ihm etwas anderes zum Lutschen oder Kauen anzubieten, sind gescheitert. Er liebt nunmal seine Fäustchen :-)
Er entdeckt jetzt seine Sinne und das Fingerlutschen gehört nunmal dazu.
Ich habe auch gehört, daß die Kleinen um diese Zeit schon Zahneinschuß haben können und deswegen quasi zur Beruhigung wie verrückt an allem nuckeln. Unser Zwergi packt sich z.B. auch immer öfters am Pulli und leckt ihn ab.

Also alles halb so schlimm :-)


LG
Papaflo mit Leander (*5.12.06) der sich gerade mal wieder seinen Schlafsack schmecken läßt :-D

Top Diskussionen anzeigen