wann in den tragesitz fürn bauch?

habe mir so einen tragesitz gekauft damit man baby vorm bauch tragen kann, entweder mit gesicht zum bauch oder so daß sie nach vorne sehen können

ist alles stabilisiert mit stangen und polsterungen

ab wann darf sie darein?

sie ist 3,5 monate und will nicht mehr liegen, weder im bettchen noch im KiWa - man könnte ja was verpassen...

1

Ich weiss nicht genau was für eine Bauchtrage du jetzt meinst, aber ich habe eine von Baby Björn (ca. 100 Euro - extra stabil für Mamis Papis rücken!) da war Leah mit 3 wochen schon drin. Halt nicht lange am Stück, weil sie ja mehr oder weniger wie ein Schluck wasser da drin hängen.
Aber das ist für den Anfang trotzdem geeignet.

LG
sarah mit leah 13mon + 17.ssw

2

meine ist jetzt auch 3 monate und ich hatte sie zum einkaufen auch schon im tragesitz...

3

Der KA empfahl uns das nicht zu macgen, bevor Lene 3 Monate ist. Vorher nur ins Tragetuch!

Aber wir legen jetzt auch los #freu. So lange sie nicht den ganzen Tag drin hocken, kann´s nicht extrem schödlich sein.

LG, Caro & Lene *28.11.06

4

Schaut doch mal da:

http://tragemaus.de/ Da kann man auch verschiedene zum Testen ausleihen. Für die ganz kleinen ist eigentlich der Marsupi gut.

Dieser Baby Björn ist halt wirklich nicht das Optimum der Tragehilfen, weil er weder den runden Rücken ( C-Form) der ganz kleinen unterstützt, er zwingt sie ins Hohlkreuz, noch die Hüfte unterstützt (gut ist die Anhock-Spreiz-Stellung, nicht dieses gerade Runterhängen im Baby Björn).

Ich weiß auch nicht, warum die großen Märkte nur den habe, der für die Haltung der Kleinen ganz übel ist.

Am besten für die Haltung ist ein Tragetuch, da gibt es auch Trageberaterinnen, die in ner Stunde daheim zeigen, wie man die gut bindet - wenn das wen interessiert, schreibt mich einfach an :)

Unsere ist erst 14 Tage alt, den Marsupi und das Tragetuch findet sie klasse und lässt sich da auch immer ganz geduldig hineinverpacken und veerbringt dann auch ein bis zwei Stundden darin, allerdings noch bei meinem Mann, da ich nach dem Kaiserschnitt mich noch nicht ganz fit genug dafür finde.

Viel Spaß beim Ausprobieren :)

5

Würde dir auch ein Tragetuch ans Herz legen, auch wenn es auf den ersten Blick sehr schwer erscheint. Wenn du aber dennoch einen Baby Björn benutzt, dann bitte bitte NUR das sie zu dir schaut. Es ist soooooo schlecht für die Mäuse wenn sie schon so früh nach vorne getragen werden, Aber frag mal deinen KIA danach, er wird die sicherlich gute Tipps dazu geben können. Letztlich muss es ja sowieso jeder für sich entscheiden.

Liebe Grüße#liebdrueck
Lunachen und kleine Maus, die gern im Tragetuch oder im Glückskafersack ist.

6

Hallo,

auch wenn ein Tragesitz nicht unbedingt bleibende Schäden bei einem Baby hervorruft, so gibt es doch mittlerweile unzählige Tragehilfe, die für die Anatomie des Babys besser geeignet sind und der tragenden Person einen höheren Komfort aufgrund besserer Gewichtsverteilung ermöglichen.

Eine Tragesitz, sei es Chicco, BabyBjörn, Domaro oder sonst was ist einfach nicht die erste Wahl, selbst wenn sie wunderbare Werbung machen. Und bitte trag dein Kind nicht mit dem Gesicht nach vorne.

Es gibt unzählige gute Tragehilfen: Marsupi+, ErgoBabyCarrier, Yamo, Papatum, etc. Guck doch mal bei babygerecht.de

Ansonsten das Tragetuch ist wirklich eine wunderbare uralte Erfindung sein Kind mit sich zu tragen und ihm Einblicke in die Umwelt zu geben. Du kannst mit dem Tuch dein Kind vor dem Buch, auf dem Rücken und auf der Hüfte tragen, immer mit dem Gesicht zu deinem Körper. Bei ebay gibt es die oft günstig.

Viel Spass beim Tragen

Top Diskussionen anzeigen