Angel Care Alarm, Atempausen von 20 Sekunden okay ?

Hallo Ihr Lieben,

wir haben das Angel Care AC 301 R und hatten heute Nacht einen Alarm (bisher der 3.)
Nun habe ich im Internet nachgeschaut und es wurde ein paar Mal geschrieben, das bei Säuglingen (meine Kleine ist 4 Wochen) Atemaussetzer von 20 Sekunden "normal" sein können ?!?!

Bei den letzten Alarmen habe ich nicht großartig geschaut ob Sie schläft (Panik total) sondern sie gleich berührt und sie hat dann einmal tief Luft geholt und weitergeschlafen, heute Nacht wurde sie durch den Alarm selbst wach und hat ganz normal geatmet.

Bitte jetzt keine Vorhaltungen von Angel Care Gegnern, bin verunsichert genug.

- Emilia kann noch nicht von den Matten wegrobben, sie liegt morgens genauso im Bett wie am Abend.
- Das Gerät scheint richtig eingestellt zu sein, sonst würde ja der Alarm öfters angehen (bisher am 22.02, 01.03 und heute nacht)
- Die Matten liegen auf einer sehr stabilen Unterlage (Brett)
- Ja, wir haben für den Notfall einen Säugling Erste Hilfe Kurs gemacht.

Beim stöbern im Inernet habe ich gelesen, dass die Atmung bei einem sehr tiefen Schlaf, sehr flach ist und zu Fehlalarmen führen kann, wenn ich aber die Hand ganz ruhig ins Bett lege, werden Bewegungen registriert, also dürfte diese Variante auch nicht zutreffen ?!

Blau war sie noch bei keinem Alarm und blass ist sie eigentlich immer (wie mein Mann).
Ging es jemandem von Euch schon ähnlich und habt ihr mit dem KIArzt darüber gesprochen ? Habe leider erst übernächste Woche einen Termin zur U3.

Lieben Gruss
Kerstin und Emilia 32 Tage

1

hallo

ich denke mal das sie ein atemaussetzer gehabt hat. aber besser mit diesen matten als ohne. das piepsen weckt bestimmt ein wenig.

geh bitte montag zum kia und hole mal ne überweisung zum schlaflabor. lass es überprüfen. sicher ist sicher. denn wenn du wartest und es passiert was machst du dir die größten vorwürfe warum du nicht gegangen bist.

wir hatten nieeee fehlalarme. das ding ist bei richtiger anwendung sehr sicher

2

Morgen,
also ich hab mal gelesen, das es zu Fehlalarmen komm kann wenn die Sensibilität zu hoch eingestellt ist! Steht sie auf 3?? Das sollte eigentlich reichen.
Ansonsten würde ich zum Arzt.
LG JAnine

3

Hallo Kerstin,

wir haben auch ein AC und hatten bereits 2 x Alarm in den ersten 3 Wochen. Eine Fehlfunktion meinerseits konnte ich nicht feststellen und ich halte auch nicht viel von der Therorie der FEHLFUNKTION ... denn ein AC ist ja dazu da, Atemaussetzer zu registrieren ... und nicht das wir es uns anschliessend schönreden :-).

Wir waren beim KIA. Er meinte das bei Säuglingen Atemaussetzer vollkommen normal sind, allerdings ist ein AC ja schon so ausgelegt, das es nach langen 20 Sekunden Alarm gibt und dies ist bereits bedenklich. Atemaussetzer von 10 Sekunden wären noch im normalbereich, solange andere krankhafte Ursachen des Atemaussetzers ausgeschlossen werden können.

Seitdem wir nun beim KIA waren, der nix besonderes feststellen konnte, hatten wir auch keinen Alarm mehr ... gottseidank.

Ich würde auf jeden Fall den Arzt aufsuchen, auch einfach, das er sich die kleine mal anschaut. Sicher ist sicher ... !

Alles Gute für Dich und Deiner Maus
Kirsten mit Sebastian (heute 8 Wochen jung)

4

Hi!
Ich wollte mir auch das Angel Care kaufen, aber aus genau dem Grund, den du schilderst, hab ich es dann doch unterlassen. Ich würde mich sicher genauso fertig machen.

Hab auch gelesen, dass Atemaussetzer von bis zu 20 Sekunden normal seien. Hab bei meinem Zwerg auch ohne Angel Care schon welche beobachtet.

Das scheint also keine Seltenheit zu sein. Dennoch würde ich mit dem Kinderarzt sprechen. Auch wenn du Schnarchen beobachtest. Das habe ich auf einer Informationsseite zum plötzlichen Kindstod gelesen.

Mach dich aber bitte nicht fertig. Und solltest du dir wirklich ganz doll unsicher sein und Angel Care öfter anschlagen, dann sprich wirklich schnell mit deinem Kinderarzt. Er nimmt dir dann sicher die Unsicherheit. Schreibt dir notfalls vielleicht auch eine Überweisung ins Schlaflabor. Wurde bei einer Bekannten von mir gemacht, war dann aber alles in Ordnung mit der Kleinen.

Viel Glück und liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen