wie mit sauerei beim essen umgehen????????

hallo, wollt mal fragen wie ihr reagiert wenn euer kind mit dem essen so saut. meine tochter jetzt 10 monate alt ißt gern und eigentlich auch gut. aber seit etwa zwei wochen saut sie furchtbar mit dem essen rum. #koch
wenn sie z.b. ein obstgläschen bekommt sputst sie es raus holt es aus dem mund und lutscht dann die finger ab, wenn ich ihr dann nix mehr davon gebe schreit sie weil sie noch will.
alles feste schiebt sie in den mund holt es wieder raus zerpflückt es und schiebt es wieder rein. egal was es ist.:-[
ich verzweifel bald weil ich nicht weiss wie ich ihr beibringen soll das sie das nicht tun soll.#schmoll#schmoll#schmoll#gruebel#gruebel#gruebel
schon mal danke für die hilft
gruß jennifer und josephine

1

Hi!
Tsja, da musst du wohl durch, das gehört zum Essenlernen dazu! :-p Das gibt sich bestimmt wieder. (Angelina macht das auch, aber nicht mehr so oft)

LG
Andrea

2

hallo jennifer und josephine (schöner name :-)),

also karo ist 9 monate alt und matscht genauso rum, mal mehr, mal weniger. jedenfalls holt sie auch alles wieder raus, guckt es sich an, zerquetscht es in den fingern und steckt es wieder in den mund. ich sage da allerdings nichts, da kinder in diesem alter noch nicht verstehen, dass man mit essen nicht spielt. sie müssen halt alles im wahrsten sinne des wortes "beGREIFEN". das ist total wichtig für ihre entwicklung und die sensorik.

also, augen zu und durch. irgendwann werden sie von allein mit löffel und gabel essen wollen, weil wir das auch so machen. bis dahin essen wir in der küche und ich wische halt jeden tag (so bleibe ich wenigstens in übung ;-)).

lg, nadine und karoline

3

Hallo Jennifer

Meine Maus macht das auch! Bist also nicht alleine! Aber Kinder entdecken das Essen und die Nahrung durch Spielen, betasten, auseinanderflücken... das ist halt so, ganau wie sie alle möglichen Gegenstände in den Mund nehmen und dran lutschen! Das ist halt sehr wichtig für eine gesunde Entwicklung und Wahrnehmung!

Mich nervt das auch ein bisschen, aber ich probier drüber zu lächeln und meistens klappt das auch! Wische halt immer mal zwischendurch die Finger und alles was vollgesaut ist ab!

Das geht auch wieder vorbei, irgendwann können sie richtig essen, und ich denk auch immer, es sind doch noch Kinder bzw. sogar Babys, warum soll man ihnen dann nicht die Freude lassen!? Wenn sie mit 15 Jahren immer noch so eine Sauerei macht ist das was anderes;-)

lg Michi + Hannah, die bald Geburtstag hat!

4

Hallo,

das ist ganz natürlich und man sollte es auch wenns schwer fällt nicht unterbinden!

Die Kleinen wollen fühlen wie sich das zerkaute Essen anfühlt
und das ist wichtig für die weitere Entwicklung.;-)
Irgendwann geht das auch vorbei.

Viel Durchhaltevermögen wünsch ich Dir.

Steff + Tim William (6 Monate)

5

Da macht deine Kleine es richtig. Diese Phase ist ganz natürlich und sogar förderlich für die Entwicklung deines Kindes. Es muss im wahrsten sinne des Wortes, die Dinge "BE" greifen. Dazu gehört auch das Essen.


Ich kann dich beruhigen bei uns hörte das mit 14 monaten wieder auf, von ganz allein.

Top Diskussionen anzeigen