Hilfe- Babyschnupfen geht einfach nicht weg

Hallo, unser Kleiner ist 2 Monate alt und er hat einen richtigen hartnäckigen Schnupfen, der immer mal wieder etwas besser und dann wieder schlimmer wird. Das geht jetzt schon 3 Wochen so. Er schläft, hat Appetit, kein Fieber... aber irgendwann muss sich das doch mal geben, oder?
Wir geben ihm eine Mehrsalzlösung und wenn es ganz schlimm ist otriven- Nasentropfen.
Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
Nicole

1

hallo nicole

mein sohn ist jetzt 10 wochen alt.

genau 1 woche nach der geburt hat der schnupfen angefangen und hält bis heute an! er ist aber schon wesentlich besser geworden und nur noch ganz leicht, trotzdem wäre es schön wenn er ganz weg wär!

bin mal auf tips von den anderen gespannt!

lg sylvia

2

Hallo,

versuch mal die Luftfeuchtigkeit im KiZi zu erhöhen und abends kannst du ein Tuch mit frisch gehackten Zwiebeln übers Bett hängen. Die beiden Tipps haben wir von unserem KiA bekommen und es hat uns geholfen.

Liebe Grüße und gute Besserung.
Sylvia

3

ach da mach dir mal keine sorgen. mein muckel noah ist nun 6 wochen alt und seit der 2. woche laboriert er schon an nem schnupfen rum. der kinderarzt meint das kann ganz locker 6 wochen dauern. noah bekommt kochsalznasenspray, was gut klappt. heute war ich zur kontrolle, weil der schnupfen eben noch immer nicht weg ist. der kinderarzt ist nicht beunruhigt, er meint das sei normal solange er keinen husten bekommt oder hohes fieber ist alles im lack :)

lg, uli

Top Diskussionen anzeigen