Wickelkreuztrage nicht für Neugeborene?

Hallo Tragetuchmamis, vielleicht könnt Ihr mir helfen, ich bin etwas verwirrt. :-)
Auf den Tragetuchanleitungen steht, die Wickelkreuztrage könnte man vom ersten Tag an für die Kleinen verwenden. Ich hatte heute auch das Gefühl (mit Eurer Hilfe), daß ich den Dreh raushabe und die Kleine gut abgestützt und zufrieden drinsitzt. Nun hat mir aber meine Hebamme gesagt, daß ich die Wickelkreuztrage erst ab 3 Monaten verwenden soll, weil die Kleinen nicht so aufrecht sitzen sollen, und die Lütte in der Wiegehaltung tragen soll. Was stimmt denn nu, ist die Hebamme übervorsichtig oder sind die Tragetuchanleitungen zu sorglos? Bin etwas verunsichert #gruebel

Ach ja, meine Kleine ist 3 1/2 Wochen alt.

1

Hallo!

Ich habe das tatsächlich auch gehört, dass die Kreuztrage erst ab 3 Monate ist. Allerdings habe ich das erst im Nachhinein erfahren. Da habe ich Lukas schon längst per Kreuztrage im Tuch getragen.
Was da nun genau dran ist, kann ich dir auch nicht sagen.

Viele Grüße
Melli und Lukas (*23.10.2006)

2

#kratz ich habe Lainie am liebsten in der Wickelkreuztrage getragen und sie hat sich pudelwohl gefühlt#pro

Wüsste jetzt nicht das es schädlich sein soll #gruebel


knuddels KiKi und Lainie* fast 10 Monate

3

Teils, teils. :-)
Säuglinge sollen im Allgemeinen NICHT GERADE sitzten .. sondern in der natürlichen KRUMMEN / RUNDEN Position, die ihr Rücken einnimmt, wärend die Kleine in der Wickelkreuztrage hängen .. wenn du nachdem du gebunden hast, nochmal in die Kniebeugen deines Kindes fasst und sie etwas hochziehst, dann wirst du merken, dass das Kind automatisch in eine Position rutscht, wo der Rücken wieder krumm wird .. Das ist die normale Rückenhaltung am Anfang ..
Solange Du das einhälst und darauf achtest, dass der Kopf nie 'frei hängt' und die Schultern stets INNEN eingepackt sind, ist das absolut kein Problem ;-)

Viel Spass damit :-)


#blume lg Zumi

4

Hallo,
ich habe auch gehört, dass die Kinder nicht zu früh aufrecht getragen werden sollen. Wenn überhaupt dann nur mal für einen kurzen Moment, wenn es nicht anders geht. Allerdings gehen die Meinungen da sehr auseinander. Mit der Wiegehaltung kamen wir leider nie klar. Daher sind wir nie zu richtigen Tragetuchprofis geworden, denn in der aufrechten Haltung wollte ich sie dann auch nicht ständig tragen.

lg
Sonja

5

Hi Du,

also ich trage meine kleinen Elias auch in der Wickelkreuztrage...

Da scheiden sich scheinbar mal wieder die Geister. Aber das ist ja bei fast allem so (z. B. Pre oder 1er-Nahrung etc....). Fragste 10 Leute, kriegste 10 verschiedene Meinungen. ;-)

LG
Diana mit Elias (*26. Januar 2007)

6

Hallo!

in meiner Anleitung steht, dass die wiegehaltung nur bei babys verwendet werden soll, die eine voll ausgereifte Hüfte haben, weil die Beine so lang gezogen werden.

Hab Jonas von anfang an in der Wickelkreuztrage getragen. Hör das heut zum ersten mal.

LG
Kathrin + Jonas Antares *24.10.06

7

Meine Hebi meinte die Kleinen sollten vorher Koerperspannung halten koennen bevor sie so getragen werden. Nach ein paar Wochen ist das moeglich.

LG Juliane

Top Diskussionen anzeigen