was bei offenen wunden po????

hi:-)
bin am verzweifeln, meine tochter hat seit gestern einen wunden po seit heut abend ist er an mehreren stellen offen.
wir benutzen wundsalbe gaben gestern keinen saft oder obst wegen der säure und ließen sie mehrmals täglich ohne windel das luft an den po kommt. aber dennoch ist der po jetzt offen wund und ich weiss mir keinen rat mehr#schmoll#schmoll#schmoll
hat jemand erfahrung was kann ich noch tun, es tut ja weh sowas und der zwerg tut mir so leid.
liebe grüße jennifer

1

Bei uns hat Bepanthen sehr gut geholfen!Was anderes würde mir jetzt auch nicht einfallen!Aber ich drück die Daumen das es schnell wieder gut ist!!!
LG Nina + Mia#herzlich

2

Hallo Jennifer,

Also Marlon hat auch oft einen wunden Po und bei uns hat Desitin Salbe gut geholfen. Das ist eine Zinksalbe, bekommst du Rezeptfrei in der Apotheke.

Liebe Grüße

Karina & Marlon 24.03.06

3

Läppchen mit schwarzem Tee für 20 Minuten in die Pampers legen und morgen zum Kinderarzt fahren oder ihn anrufen!
LG
Andrea

4

Hallo Jennifer,
Bei wundem Po hilft auch Salbeitee ganz gut.Den Po mit in Tee getränkten Wattepads betupfen und trocknen lassen.Das gerbt die offenen Stellen.Wenn keine offenen Stellen mehr sind eine Salbe mit hohem Zinkanteil verwenden (Desitin z.B.).Ansonsten viel Luft dranlassen und oft wickeln.Alles Gute für deine kleine Maus. Viele Grüße Ariane

5

Hi

Versuch mal Weleda Posalbe mit Calendula oder Multilind. Die beiden sind bei uns der Renner. ;-)


LG Verena

6

Hallo Jennifer,

mein Kleiner hatte so einen wunden Po zum Glück erst einmal.

Wir haben ihn damals folgendermaßen "behandelt" :

- bis es wieder gut war keine Feuchttücher o.ä. benutzt, sondern Wasser ins Waschbecken gelassen und den Po bei jedem Windelwechsel nur mit klarem Wasser gespült - also nicht am Po gerieben.

- schwarzen Tee gekocht und den Po dann damit abgetupft.

- dann die Baby-Creme von Weleda drauf, wirkt echt Wunder #huepf

- Windeln öfter wechseln, damit der Po nicht zulange im Feuchten liegt.


So war es dann innerhalb eines Tages schon viel viel besser und nach 2 Tagen war alles wieder gut.


Liebe Grüße
sunshine38 mit Patrick



7

hallo.
bei uns hat folgendes geholfen

den kleinen popo mit schwarzem tee ordentlich abgetupft und dann richtig trockengefönt.
danach dick eingecremt mit weleda calendula. und ganz wichtig auf feuchttücher verzichten

amadea und leonard (20 wochen)

8

Meine Hebamme schwört auf backpulver.....hammer aber wenns hilft sag mal meine hatte bisher keinen wunden po werd es aber probieren wenn es so kommt bisher hatte sie immer recht ;-)

Top Diskussionen anzeigen