muss ein kindersitz immer teuer sein?

oder tuts auch so einer?

http://www.mykiddy.de/assets/s2dmain.html?http://www.mykiddy.de/nest/multinest/index.php


würde mich über eure meinungen freuen....

Hallo,

wenn der Sitz allen Sicherheitsstandarts entspricht ist es mir egal wie teuer er ist!

Hallo!

Kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen. Ich achte immer darauf, dass er TÜV und GS geprüft ist und wenn möglich auch noch ne gute Bewertung von Stiftung Warentest oder ADAC Test hat. Preis ist zweitrangig!
LG #blume

Tamara + Finnja Eleni


bei dem link den du gesetzt hast, find ich nichts zu tuev geprueft oder so.....

das waere mir schon wichtig.

lg hippy

Schlecht sehen sie ja nicht aus. Allerdings steht da auch nichts mit GS oder TÜV oder Stiftung Warentest. Wenn ihr den Sitz nicht irgendwie mit Isofix befestigen wollt, dann muss es kein teuerer sein. Unserer kam 250€ mit Isofix.

Nein der ist Mist, denn 1. sieht der viel zu groß aus, das Kind hat keinen halt darin und 2. Hat der keinerlei Sicherheitsprüfen mitgemacht, sonst wäre das mit ausgewiesen.

Gebe lieber mehr Geld aus. Es rechnet sich ja auf die Jahre #aha und die Gesundheit des Kindes ist das A und O

knuddels KiKi und Lainie

Für fast das gleiche Geld bekommst n concord trimax...von dem bin ich ja eher begeistert.

hallo,
danke für die antworten. mir geht es gar nicht darum, dass ich nicht viel für mein kind ausgeben möchte, aber wenn man bei vielen nur den namen zahlt sehe ich das auch nicht ein. hierbei glaube ich auch, dass es keine gute idee wäre. habe keinen test o.ä. zu diesem modell gefunden.

lg
jekyll

Hallo,

keinen Crashtest............

Wenn Du einen I-IIIer kaufen willst, dann evtl. den

Storchenmühle starlight sp für 159,- Euro - das ist auch schon günstig!!!!!!!

LG, Andrea

Top Diskussionen anzeigen