übelriechende blähungen... !! vorsichtig etwas ausführlich !!

PS. Wenn der stuh säuerlich riecht auf jeden fall untersuchen lassen.

Lg Tanja

Hallo!

Mach deinem kleinen doch mal feuchtwarme Umschläge. Die helfen zumindest meinem kleinen besser als alles andere.

Lg Kathi mit Philipp(knapp 4 Wochen) der auch schon wieder Bauchweh und Blähungen hat

Ich würde bei jedem Stillen zwischen dich und das Kind direkt ein Körnerkissen auf den Bauch legen- das löst die Verkrampfungen über den Wärmefaktor.

Vielleicht hilft ja auch sab simplex und klasse finde ich auch die Kümmelzäpfchen von Wala- die wirken oftmals richtig gut und sind absolut unbedenklich.

LG

Gabi

Top Diskussionen anzeigen