Wer hat alles einen Geburtsbericht vom Krankenhaus angefordert?

Hallo,

ich war gerade in dem Krankenhaus wo ich meinen Sohn entbunden habe und wollte meinen Geburtsbericht beantragen...
Die haben erstmal geschaut#augen
Ist das soooo ungewöhnlich...ich bin der Meinung das ich hier schon öfters sowas gelesen habe..

Wie lang ist denn so ein Bericht ungefähr und wie lief es bei euch so ab??

LG STella

1

Hallo Stella und die anderen, die Geburtsberichte anfordern,

Was erwartet Ihr davon bzw. warum wollt Ihr den lesen?

Wenn Ihr Fragen zu Eurer Geburt hattet, warum habt Ihr sie nicht vor der Entlassung gestellt bzw. fragt Euren Frauenarzt wenn Euch etwas unklar ist.

In den Geburtsberichten ist aufgeführt, wann Ihr im Kreisssaal erschienen seid, wann die Wehen begonnen haben, die CTG´s sind abgeheftet etc. Das eiste ict ohne weitere Erklärungen für einen Laien unverständlich oder verwirrend, vielleicht sogar beängstigend.

Ihr habt (hoffentlich) gesunde und geliebte Kinder, warum schaut Ihr nicht in die Zukunft?????

Fragende Grüsse, Andrea

4

Hallo Andrea,

ich habe meinen geburtsbericht auch angefordert, aus dem ganz einfachen Grund, dass ich 20 Stunden lang unter heftigsten Wehen mit diversen Schmerzmitteln zugepumpt wurde, irgendwann zusammengeklappt bin mit heftigstem Herzrasen (habe auf irgendwas reagiert und direkt Gegenmittel bekommen) und die Herztöne meines Kindes flöten gingen, woraufhin alle sehr hektisch wurden und es direkt in den OP ging.Adios normale Geburt!#heul
Und zu Deiner Frage, was ich mir davon erwarte: Ich erwarte, dem Bericht entnehmen zu können, um welches Medikament es sich handelt, weil ich seitdem dauerhaft unerklärliches Herzrasen/Stolpern habe, mein Sohn unter Herzrythmusstörungen leidet und wegen einer anderen Sache in absehbarer Zeit operiert werden muß und ich gerne verhindern würde, dass er evtl GENAU DIESES Mittel bekommt, was ich nicht vertragen habe.
Nicht jeder, der den Bericht anfordert, tut dies zum Spaß.
Ich habe den Bericht übrigens im Dezember angefordert udn noch immer nichts gehört.

Antwortende Grüße;-)

5

Ich hab meine angefordert. Den ersten von der Mittleren Tochter , allerdings schon vor 11 Jahren. Da sie ein NOTKS, Geburtsstillstand in der Austreibungsphase, HHL war und bei mir während des Entwickelns Arterien zerfetzt wurden, wollte ich nun doch wissen, was genau passiert war. Die Fremdworte kann man sich schon übersetzen ;-)

Den 2. Bericht - von vor 16 Jahren- hab ich gestern bekommen #huepf. Ich wollte ihn einfach nur der Vollständigkeit halber. Und siehe da: was ich nicht wußte und mir niemand gesagt hatte: auch bei NR.1 hatte ich einen Geburtsstillstand ind er Austreibungsphase und tiefer Querstand.

Tjo....jetzt bin ich schlauer und beruhigter....denn ICH wollte schon wissen, was genau war. Die Ärzte werden sich hüten, dir ALLES zu erzählen.


sparrow

weiteren Kommentar laden
2

Ich möchte den Bericht nur für mich haben....Ich werde keine weiteren Kinder bekommen und so möchte ich ihn als Erinnerung..ausserdem hatte ich eine nicht so wirklich "normale" Geburt...und würde das gern nachlesen..

Ausserdem ist es doch auch egal warum man den haben möchte..

3

Hi

ich hab meine unterlagen gestern geholt. Da ich n Not-KS unter Vollnarkose hatte, wollt ich zumindest was in der Hand haben zum Nachlesen, wenn ich schon nich selbst bei der Geburt dabeigewesen bin..

Ich muss sagen, ich war sehr positiv überrascht. Hatte extra ein Termin bekommen und dann hat sich eine Dame mit mir zusammengesetzt, mir alles erklärt, das Geburtsprotokoll, der Op Bericht etc und als wir fertig waren, hat sie mich gefragt, was sie mir kopieren soll. Der spass hat mich nichts gekostet und nun weiss ich, was alles passiert ist. Mein kleiner kam 18.12 auf die Welt und meine Erinnerung hört so um 16h auf. Hab gesehn, dass ich da schon voll mit Medikamenten war

Also, da muss ich sagen, dass Fürther Krankenhaus is super was die Geburt, den KS und die Nachbetreuung angeht!

Gruß, Anne

6

Prima- die Hallerwiese (Nürnberg) läßt sich die Kopien bezahlen. Ich hoffe mal nicht, das sie Pro Kopie nen Euro wollen ;-)


sparrow

7

Ich habe auch in Fürth entbunden und ich glaube du warst da bei der selben netten Dame wie ich ;-) Die war echt super, hat alles erklärt und kostenlos kopiert #freu #freu #freu Das nenn ich mal Service. #pro

Das nächste Mal gehts wieder nach Fürth.

LG
Sandra & Moritz

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen