Nasenfarbe dunkler als der Rest ? Krank ?

Hallo zusammen !

Ich habe mal eine komische Frage.

Unsere 8 Monate alte hellblonde blauäugige Tochter hat einen sehr hellen aber rosigen Teint.

Wenn man nun aber ihre Nase gesondert betrachtet fällt einem auf, das sie an der Nasenspitze apricot farben ist, also deutlich dunkler als der Rest des Gesichtes. Sieht son bischen wie ne sorry für den Ausdruck Säufernase aus nur eben nicht rot sondern apricot.

Ist das normal bei Babies oder deutet das vlt. auf eine Erkrankung hin ?
Sonst ist meine Lütte topfit und fiedel und ich kann nichts verdächtiges bemerken. Bis zum nächsten U Termin beim KiA ist es noch ne Weile hin und ich möchte nicht unnötig da aufkreuzen und mich möglicherweise blamieren wegen nix und wieder nichts...

Danke schonmal für Eure Ratschläge.

Kann es sein das deine Maus viel mit Möhren isst? Meine Große hatte das auch!#kratz Krank glaube ich nicht! ;-)

Hallo,

mein Sohn hat auch eine rote "Karottennase". Glaube nicht, dass Du Dir Sorgen machen musst:-D

Grüße Abo55 mit #baby Niklas

Meine Tochter hat das auch, aber nicht von Karotten, denn die isst sie nicht ;-)

Es ist immer zeitgleich aufgetreten mit roten Bäckchen, daher denke ich, dass es von der verstärkten Durchblutung im Gesichtsbereich kommt.

LG Steffi

Hat meine Tochter auch. Sie isst aber auch keine Möhren. Keine Ahnung woher es kommt, scheint aber nicht weiter schlimm zu sein.
jana4

DANKE da bin ich aber erleichtert.

Ja solange es nichts arges ist, kann sie ruhig ne hehe Karottenstupsnase habe, sie ißt tatsächlich öfters Brei wo Karotten mit drin sind.

Nulpy

Top Diskussionen anzeigen