Was schreibt in eine Taufeinladungskarte?

Hallo!

Meine Frage steht schon oben.

Lukas wird Ostersonntag evangelisch getauft. Deswegen müssen wir nun endlich mal Einladungskarten fertig machen.

Was für einen Text schreibt man in die Einladung rein?
Was muss/sollte alles drin stehen?
Auf jeden Fall sicher der Anlass, Taufdatum und Uhrzeit und die Kirche.
Schreibt man denn auch rein, wo die anschliessende Feier stattfinden soll? Denn das wissen wir noch nicht genau.

Wie habt ihr eure Einladungskarten gestaltet?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Melli und Lukas (*23.10.2006)

1

Hallo

Wir haben unseren Kleinen letztes Jahr im Oktober taufen lassen und habe da nur für die zwei Taufpaten je eine Karte gemacht. Für die Familie habe ich nichts gemacht, war bei der Doppeltaufe von unseren zwei Großen auch so, legte auch keiner Wert drauf (waren eher froh, das wir endlich die Kinder haben taufen lassen #freu)

In die Karte habe ich dann folgendes reingeschrieben :

Liebe/r Simone und Marcus

Liebe/r Manuela, Michael, Lisa und Alexander

Die Taufe von unserem kleinen Engel findet am Sonntag den 08. Oktober 2006, um 12 Uhr in der evangelischen Stadtkirche von Langenzenn, Prinzregentenplatz 2, statt.

Nach der Taufe möchten wir Euch zum Feiern nach Steinbach/Cadolzburg ins Gasthaus Zum Wiesental einladen.

Kaffee und Kuchen gibt es dann etwas später bei uns daheim und wenn Ihr möchtet auch noch ein kleines Abendessen.

Über ein Kommen würden wir uns alle sehr freuen.

Dazu habe ich ein aktuelles Foto mit reingeklebt.

Außen auf dem Tonpapier habe ich den Spruch geschrieben :

Ein Köpfchen, ein Näschen,
 zehn niedliche Zehen,
rundum ein Geschöpfchen,
so süß anzusehen.
 Ein saugendes Mündchen,
zartseidiges Haar,
zwei staunende Augen,
 ein Traum wurde wahr

Die Taufkarte kamen bei den Taufpaten sehr gut an.

Wünsche Euch eine schöne Taufe, liebe Grüße

Tanja mit #baby Jon-Luca Josua (29.05.06) + JD`01 + JT`99

Top Diskussionen anzeigen