Mama hat Magen-Darm-Infekt!!! Nun auch Baby (brechen).....was tun???

Nabend Urbis.

Ich wollte grad ins Bettchen gehen und hörte meine Maus auf einmal arg husten/röcheln oä. und bin gleich in ihr Zimmerchen......da es wirklich sehr ungewöhnlich für sie klang.

Als ich rein ging nahm ich sie gleich raus, klopfte auf ihren Rücken und sah in ihr blasses und trauriges Gesicht. Danach auf das Bettlaken, alles voll gebrochen, wirklich sehr viel. Sogar ihr Mittagsbrei war noch dabei.

Hab sie dann gewaschen und Sachen gewechselt, Fieber gemessen (36,6) und nun wieder schlafen gelegt.

Ich mache mir nun schreckliche Vorwürfe: einer meiner Freundinnen hatte so nen Magen-Darm Virus und war vor einigen Tagen, da ging es ihr schon besser, mal auf Besuch, am Mittwoch telefonierte ich mit einer anderen Freundin die mir das gleiche erzählte, sie hatte es, dann ihre kleine (2 Jahre) und dann auch noch der Papa. Ich Dussel habe es zugelassen das sie uns am gleichen Abend noch besuchten.....die 3 hatten es das WE über.....anscheinend habe ich mich deshalb angesteckt....."Brech-Durchfall" nennt man das glaube ich. Nun ja....mir gehts noch nicht so gut aber es ist besser als wie am ersten Tag (gestern).

Ich bin mir sicher das meine Maus nun auch das gleiche hat.....was soll ich jetzt tun? Morgens ins KH fahren wenns noch so ist? Oder doch nicht, da kein Durchfall (noch nicht) dabei ist?

Was ist mit dem Essen? Keinen Brei/Milch?
Man soll ja eher eine Diät machen wenn man einen Magen-Darm Infekt hat. Viel Tee trinken usw.! Ist Milch/Brei (Gläschen) da angebracht?

Bin total aufgelöst. #heul#heul#heul
Werde die Nacht kaum schlafen können, hab einfach zu viel Angst.

Hoffe auf Ratschläge.

LG Winnie + Angelina 10 Monate

1

Hallo...

das ist ja nicht toll, dass es deiner Maus nicht gut geht.
Aber mach dir keine Vorwürfe... den Virus hätte sie sich genausogut anderswo einfangen können, wir können die Kleinen nun mal nicht vor allem beschützen#liebdrück

Ich würd sagen, geh morgen sicherheitshalber zum Kinderarzt, das wird reichen solange es ihr in derr Nacht nicht noch erheblich schlechter geht.

Vielleicht kannst du ja bei ihr im Zimmer schlafen oder sie mit zu dir nehmen? Dann bekommst du mit, wenn sie nochmal erbricht... und musst nicht so eine Angst haben, dass noch was passiert.

Zur Ernährung kann ich dir nicht viel sagen, dass die Mäuse bei Erbrechen/ Durchfall viel Flüssigkeit brauchen, ist ja klar.
Habe mal gelesen, dass man, wenn man die Flasche gibt, diese "dünner" anrühren soll und dann die Pulvermenge langsam wieder steigern... wie das jetzt mit 10 Monaten ist...#kratz

Aber vllt kannst du ihr ja ein bisschen Banane geben wenn sie noch Durchfall bekommt, das stopft. Oder Zwieback... Karotte...

Ich hab noch was homöopathisches gegen Brechdurchfall hier, was man laut Packungsbeilage auch schon Säuglingen geben kann: Arsenicum Album C6. Hatte mir meine Hebamme empfohlen, als wir vor kurzem mit so nem fiesen Virus zu kämpfen hatten... kannst ja mal in der Apotheke nachfragen oder beim Kinderarzt, ob du ihr das geben kannst.

Ich wünsch deiner Kleinen Gute Besserung... Kopf hoch, sie ist bestimmt bald wieder fit#liebdrück

LG Susi, die sich jetzt ins Bett verkrümeln wird, wo Leon schon seit kurz nach 8 schläft#herzlich

2

Na ihr
Uns ging es letzte Woche auch so#schmoll
Luca hatte letzten Samstag angefangen zu brechen und darauf sofort durchfall bekommen,hat nichts mehr gegessen oder getrunken und ab Montag hat es bei mir auch angefangen.Wir waren Samstag und Dienstag im KH.Mein kleiner war kurz vorm austrocknen#heul
Zum glück geht es ihn seit Donnerstag wieder besser.
Nur das mit dem essen und trinken hat er immer noch nicht wieder so.Er lässt sogar das Abendbrot ausfallen und schlägt danach und will ohne essen ins Bett
Hoffe bei euch wird es nicht so schlimm.Wünsche euch gute Besserung
Viele liebe Grüße

3

Guten Morgen ihr beiden kranken Mäuse#liebdrueck,

also wir haben es gerade hinter uns,mein mittlerer hat es immernoch ein bißchen und es scheint dieses Jahr besonders hartnäckig bei uns zu sein:-(.Ich kann dir einige Tips geben,wenn du magst.Als erstes ist es wichtig das Angelina Elektrolyte zugeführt bekommt,diese bekommst du in Form von:"Oral Pädon" aus der Apotheke.Das sind Beutelchen zum auflösen im Wasser,Schorle,Tee (kostenpunkt etwa:5€).Die sind nach JEDEM Durchfall sowie Erbrechen sehr wichtig!!!Notfalls mit dem Löffelchen einschummeln,kannst sie auch einfrieren,und zum lutschen geben;-)

Dann kannst du ihr Vomacur Zäpfchen für die Übelkeit geben(Apotheke) dosieranleitung siehe Beipackzettel.Ausserdem gegen Durchfall Perenterol in Kapseln,in dem Alter 1 Kapsel pro Tag(Kapsel kannst du öffnen,und das Pulver auflösen im Getränk).

Unbedingt:VIEL Flüssigkeit wie:Kräutertee,Wasser oder leichte Schorlen!

Ernährung:normalerweise werden Milchprodukte gemieden,allerdings ist deine noch zu klein dazu,evtl. könntest du dir Heilnahrung besorgen,oder eine Sensitiv Sorte(weiß ja nicht,welche sie bekommt).Sie sollte eine Banane essen(wenn sie es ißt),geriebener gematschter Apfel,Kartoffel-Möhrenbrei,Zwieback(alles insofern sie es schon kann).Ein kleines bisschen Schonkost halt.

Das gleiche gilt auch für dich,die selben Medikamente!

Wenn sie allerdings sehr viel erbricht,und du das Gefühl hast das es verschlimmert,ab zum Arzt.Denn sie ist ja noch so klein.

Wichtiger als essen ist immer trinken bei Brechdurchfall.

Wichtig:Spielzeug,Bettwäsche,Böden,Toilette alles gut abwaschen mehrmals und gründlig nach solcher Krankheit damit diese Bakterien verschwinden.Bettzeug kochen am besten.

Du selber solltest auch Diät halten:Apfel,Banane,Zwiebäcke,Knäckebrot,leichte Brühe trinken,keine Milchprodukte,Süssigkeiten und Kaffee sind Tabu.

Gute Besserung euch beiden #blume

LG, Julia(die das jetzt zum 4x in diesem Jahr hatte#heul)

5

Hallöchen und #liebdrueck

Wir wollten noch recht vielen dank sagen für deine Tips. Das du das schon des öfteren durch hast tut uns leid.

Gebrochen hat Linchen nicht nochmal, wie auch, war ja nix mehr drin. Mittags hab ich ihr heut eine Banane gegeben und ein kleines Gläschen Karotte. Hat leider nicht alles geschafft aber ist ja verständlich, momentan macht sie fleißig ihr Mittagsschläfchen.

Zum Frühstück konnte ich ihr nur Tee (Fenchel) geben mit 4 Löffelchen ihrer Milasan 3er Milch, hatte noch nix anderes. Normalerweise tut man 8 Löffelchen rein. Nun war ich noch Heilnahrung kaufen, gegen Durchfall und du wirst es nicht glauben: war in der Apotheke, hatte mir vorher alles aufgeschrieben was du uns empfohlen hattest, also die 3 Medis. Hab der Apothekerin ihre Situation geschildert, ohne das ich ihr den Zettel gab, brachte sie mir Perenterol und Vomacur und anschließend sagte ich ihr noch das mit dem Oralpädon und sie mobste mir den Zettel und brachte es mir, ist mit Erdbeergeschmack. Schmeckt Mausi sicherlich sehr gut. #mampf

Naja....als ich dann bezahlt habe (rund 14,-) und gehen wollte, gab sie mir den Zettel wieder, las nochmal alles fix durch und meinte dann: "sehen Sie, ich weiß was hilft und empfohlen wird". Da haben wir herzlich gelacht. :-)

Werd dann erstmal die Beipackzettel lesen und alles befolgen.

Nochmal, herzlichen dank. #herzlich

Liebe Grüße und euch die Daumen drück damit es bei euch nicht gleich wieder passiert, Winnie + Angelina

7

#freuna das ist ja witzig;-)

Dann gehts ihr sicher bald schon viel besser!Es ist garnicht wichtig,das sie viel ißt,sondern trinken..trinken ist das A+O bei Magen& Darm Infekten.

Dann nochmals Gute Besserung#blume,

freut mich,wenn ich etwas helfen konnte:-)

LG, Julia

4

Hallo..

wie geht's euch denn heute? Besser hoffentlich...

LG Susi

6

Hallöchen, danke für deine Nachfrage. #herzlich

Mir gehts soweit gut aber Linchen hat nun leider auch noch Durchfall. :-( Gebrochen hat sie nicht nochmal, wie auch, war ja nix mehr drinnen.

War vorhins noch Heilnahrung kaufen und in der Apotheke Medis holen. Momentan schläft sie artig und ich werd mich mal mit den Packungsbeilagen beschäftigen.

Mittags hab ich ihr lecker Banane und Karotte gemacht. Nun ernähren wir zwei uns etwas Diäthafter, alles andere kommt nicht gut.

Hoffe es geht ihr schnell besser.

Liebe Grüße und danke nochmal für dein Mitgefühl. #liebdrueck
Winnie + Angelina

Top Diskussionen anzeigen