Baby sabbert so viel, 3 Wochen alt, normal?

Hallo Ihr Lieben#liebdrueck

unsere Maus wird nächsten Mittwoch 3 Wochen alt. Soweit ist alles supi, nur eines macht mir sorgen: sie sabbert so doll, jedesmal wenn ich sie nach dem schlafen raus hole, sind riesige nasse Flecke auf der Matratze und ihre Sachen sind auch total nass.
Wenn ich es mal mitbekomme wie sie sabbert bin ich total erschrocken, da es mit einem schwall wie pures Wasser raus kommt!

Ist das normal? Wäre lieb
wenn mir einer helfen könnte#huepf


#danke williamswife

Hallo,

das kenne ich auch von meiner Jüngsten gerade erst vor ein paar Monaten...

Stillst Du sie?

dann ist es die Mumi, Deine Kleine hat sich dann alles notwendige rausgeholt und spuckt den Rest wieder aus....das macht aber nichts.

Beobachte sie weiter und vor allem die Fontanelle!

Aber ich denke nicht, das es wirklich schlimm ist!

LG
Iris

Danke für Deine Antwort.

Nein stillen ging leider nur 2 Tage dann musste ich schon zu füttern und nun bekommt sie gar keine Mumilch mehr#heul

Ähm, warum soll ich die Fontanelle besonders beobachten zwecks sabber?

Hallo,

also mit der Flaschennahrung kenne ich mich leider gar nicht aus...ich weiß nicht, wie das damit funktioniert, ob sie die Babys da auch rausholen was sie brauchen...

Die Fontanelle:
bei einem Flüssigkeitsmangel, dellt die Fontanelle nach innen ein, daran kann man am ehesten sehen ob zu wenig Flüssigkeit da ist.

einen lieben Gruß
Iris

Wie lange stillst Du nicht mehr und wie belastend ist es für Dich (wegen dem Smily)

weitere 2 Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen