Freizeitaktivitäten für 4 Mon. altes Baby ( Schwimmen ? )

Schönen guten Morgen

So da ja heute wieder Sonntag ist und ich immer am Sonntag den Drang verspüre meine Familie aus dem Haus zu scheuchen, um etwas zu unternehmen wollte ich Euch diesmal um Rat fragen.

Ich habe mich gestern gefragt ob wir wohl schon mit dem kleinen Louis - Jamal (4 Mon. ) ins Schwimmbad gehen können ? Er liebt das Baden so sehr ….und da ich auch mal wieder Lust hätte in die Fluten zu springen dachte ich mir vielleicht testen wir es mal…
Doch ich habe etwas Angst das ihm diese “riesen “ Badewanne Angst macht !!
Was sollte er wenn am besten tragen ? Reicht eine normale Badehose aus oder doch so eine Schwimmwindel ?

Wir haben schon viel mit Louis unternommen aber langsam gehen mir die Ideen aus. Da fast alle Freizeitaktivitäten Winterpause haben L

Was macht ihr mit Euren Kleinen ?

Liebe Grüße

Claudia & Louis- Jamal
http://www.louis-jamal.de

Ehrlich gesagt, ich finde 4 mon noch zu früh fürs Schwimmbad. Ich wollte mich letztens zum Babyschwimmen anmelden für Mai (da ist meine kleine schon fast 5 Monate) und die Hebi die es leitet meinte ich soll lieber warten bis sie ein halbes Jahr alt ist. Und in dem Schwimmbad hat das Wasser 33 Grad! (die Babies sind dann für ne halbe stunde im Wasser)

Weißt du welche Wassertemp euer Schwimmbad hat?

lg

Sunny mit Valerie (4 Wochen)

Wir gehen zum babyschwimmen seit dea 3 Monate alt ist, das Wasser sollte aber min 33 Grad haben. Und dann nur 2 mal eine halbe Stunde mit Pause. Du braucht Schwimmwindeln oder eine kleine Badehose, dann solltest du den Kleinen aber vorher mal mit den Füßchen ins Wasser halten, damit er das letzte Pipi noch in die normale Pampers macht!

Eva

Hallo Claudia,
oh habe gerade gelesen das Du aus der meiner Heimat kommst. Ich bin geboren in Barntrup. Aber das nur am Rande. Natürlich kannst Du ins Schwimmbad gehen, machen wir mit Merlin auch. Ich war beim Babyschwimmen und das hat dem nicht gefallen da war er 4 Monate. Die Kursleiterin sagte mir ich könne ihn auch dran gewöhnen einmal die Woche schwimmen aber die Badetemperatur sollte 32° haben nicht weniger und die ersten 3 Male nicht länger als 20-30 Minuten im Wasser bleiben. Dann von Woche zu Woche etwas steigern aber nicht länger als 45 Minuten im ersten Lebensjahr. Er geht immer mit Papa und das macht ihm tierischen Spaß. Merlin trägt zum schwimmen eine etwas dickere Badehose, es geht ja nur darum das er nicht ins Becken k..... . Schwimmwindeln gehn sowieso nachher ab.

Gruß Gabi und Merlin 15.07.06#schrei

Vielen Dank für die schnellen Antworten !!

Ich weiß nicht wie hoch die Wassertemperatur in unserem Schwimmbad ist, aber ich werde mich informieren ...#huepf

Nun 6 Monate finde ich dann glaube ich etwas spät, wobei die meisten Babyschwimmkurse ja schon mit 3 Monaten losgehen...
Ich habe auch erst darüber nachgedacht einen zu besuchen, doch da wir schon andere Kurse besuchen dachte ich das ist vielleicht etwas viel für meinen kleinen Mann...

Nochmals vielen Lieben Dank

Claudia

Hallo Claudia,

zum Babyschwimmen können die Kinder sobald sie Ihr Köpfchen selber halten könnnen. Wir waren mit unseren Zwillingen mit 4 Monaten das erste Mal (korrigiert 2 Monate alt).

LG, Andrea

Top Diskussionen anzeigen