Ein Schlafwühler...er dreht und wendet sich...


Hallo,

Bryan wacht die Nacht mehrmals auf. Das ging mal 2 Wochen gut, da wachte er nur einmal auf. Seit einigen Tagen wühlt er sich wieder durch die Nacht. Ich hab es immer noch gemerkt wenn er weinte. Da lag er auf dem Rücken (er is Bauchschläfer)
Also nahm ich an das er munter wird weil er den Schnuller verliert und sich dann umdreht...
Da ich ihn aber heute aufgrund seines Unfalls alle halbe Stunde bebachte seh ich mal was er eigentlich macht...
Er dreht sich im schlaf. Er schläft dreht sich auf die Seite, den Rücken, zurück, andere Seite usw.
Woran mag das denn liegen?
Kann das ein Schub sein ? Zähne? Wir machen alles richtig was man richtig machen kann. Feste Rituale, eigenes Zimmer, eigenes Bett, das alles brachte ihn zum schlafen damals wo er so unruhig war und jetzt fängt das wieder an...
Wir wühlen ja so im schlaf wenn wir viel zu verarbeiten haben im schlaf. Er schläft auch am Tag viel schlechter.

Ich hoff mir kann jemand sagen das es Schub bedingt ist und wieder geht :-) Ich hab ja gelesen das Babys so um den 7. Monat meist wieder unruhiger werden was die Nacht betrifft.

Gruß Denise

Wenn ihr Möglichkeit habt, stellt mal das Bett an eine andere Stelle. Ich selber glaub nicht an so einen Feng Shui- und Wasseradern-Kram, aber Manche schwören drauf. Und ausprobieren kostet ja nichts.
Luana´s Bett stand mal unter einer Schräge und erst als wir es dort weggestellt haben, war Ruhe .... ;-)

Hallo Denise!

Bei uns ist das immo auch so. Dominik wälzt sich hin und her. Weint kurz auf, schläft wieder weiter. Alleine mag er gar nicht mehr gern schlafen, aber bei uns im Bett auch nicht. Manchmal brauch ich echt ne Stunde bis er wieder schläft. Das geht jetzt schon fast 1,5 Wochen so. Keine Ahnung was er hat, aber ich hoffe, es geht bald wieder vorbei.

Lg Liz

Hallo!
Ich hab leider auch keinen Tip für dich. Das ist bei Maira genauso. Sie schläft auch unglaublich unruhig und schmeisst sich hin und her. Manchmal erschreckt sie sich und schreit daraufhin kurz, manchmal wimmert sie im Schlaf...
Ich bin jetzt schon ins Wohnzimmer umgezogen weil ich dabei nicht schlafen kann..
Aber ich hab gemerkt dass sie sehr stark auf äussere Reize reagiert. Also geh ich gar nicht mehr in ihr Zimmer und mach das Fenster zu dass sie von draussen nichts hört. Dann ist es etwas ruhiger im Zimmer.
Vielleicht ist es ja wirklich nur eine Phase, das wär schön. Weil so richtig entspannend kann das für die Kleinen ja auch nicht sein..
LG Babsi

Top Diskussionen anzeigen