Könnte das Soor sein? Erfahrungsberichte gesucht...

Hallo ihr Lieben,
ich habe eben bei Jonathan (10 Monate alt) vorne auf der Zunge so kleine weiße Bläschen bemerkt. Die sind mir nur aufgefallen, weil er die heute Morgen beim Fläschchen trinken auch schon hatte - da dachte ich aber, das wären Milchreste...
Es scheint ihn bisher nicht zu beinträchtigen. Ich bin jetzt unsicher, ob ich morgen gleich einen Termin bei unserem KiA holen soll. Hatten eure Lütten das schonmal und was wird gemacht. Ist Soor irgendwie schmerzhaft?

LG
und vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Andrea + Jonathan

hallo

soor kann weh tun . gehe lieber zum arzt der kann euch dafür was verordnen :-)

lg diana

Dank dir, werde ich machen - kann allerdings erst morgen hin, denn unsere Ärztin hat Mittwoch nachmittags zu...

LG

Andrea

Hallo Andrea,

also Soor erkennt man daran, dass auf der Wangeninnenseite und auf der Zunge weißer Belag ist, der nicht abgeht. Mundsoor tut überhaupt nicht weh, muss aber trotzdem behandelt werden, weil der Hefepilz ja auch mitausgeschieden wird und es dann zu ner richtigen Pilzinfektion am Po kommen kann, die dann sehr schmerzhaft ist für die Kleinen.

Bin mir zwar nicht sicher, ob es sich bei Deinem Kleinen um Soor handelt (weil Du Bläschen beschrieben hast), würde aber auf alle Fälle vom KIA nachgucken lassen.

LG, Nicole

Danke Nicole,
,ich bin nicht sicher, ob es wirklich Bläschen si,nd, s,ieht halt so aus wie kleine weiße Stippen - ein Mal
mehrere aneinander und dan noch so zwei drei ein,zelnen


....an der Wange habe ich noch nix feststellen können und im Windelbereich schaue ich gleich nochmal gründlich nach...und morgen gehts dann ab zum Doc




Mein Kind und die Tastatur#hicks#augen- Sorry für die Schreibweise...




;-);-)




Hallo,

im Windelbereich siehst Du ziemlich schnell ob er Windelsoor hat, das wird nämlich ganz rot und wund und tut weh, da hilft dann auch leider keine Zinksalbe.

Unsere Kleine hatte auch einmal Mund- und Windelsoor nach einer Erkältung, aber sie ist hart und nehmen, da war es dann zum Glück nicht so schmerzhaft für sie, obwohl es schon ziemlich heftig aussah am Po.

Kannst ja nochmal reinschreiben, wenn Du beim Kinderarzt warst und weißt, was es ist, würde mich interessieren.

LG und alles Gute für den Kleinen

LG Nicole

weitere 2 Kommentare laden

Hallo Andrea,
sag mal, stillst du noch? Wenn ja und dein kleiner Soor hat, dann behandle deine Brust auch mit dem Mundgel, dass dir der Doc dann verschreiben wird. Soor kann auch in die Brust übertragen werden und tut dann höllisch weh, hatte ich vor einiger Zeit...
liebe Grüße
Tanni

Danke für den Rat aber da ich nicht mehr stille, erübrigt sich die Brustbehandlung Gott sei Dank!

LG

Andrea

Top Diskussionen anzeigen