wem hat der Gute-Nacht-Brei beim Durchschlafen geholfen???

Hallo,
meine Kleine wird jetzt acht Monate alt und schläft nicht durch. Ich habe schon alles mögliche versucht, aber nichts hat geholfen.
Ich wollte jetzt einmal den Gute-Nacht-Brei von HIPP o.ä. versuchen. Hat da jemand Erfahrung mit? Hat es geklappt oder auch nicht?#kratz
LG Grit

P.S.: Ich weiß das viele Babys mit acht Monaten noch ihre Flasche brauchen und ihnen diese auch nicht verweigern werden sollte. Doch wenn es sich umgehen lässt, dann bitte.

1

Also ich habe schon hier im Forum mehrere Posts über diesen Gute Nacht Brei gelesen und viele Antworten gelesen, dass dieser Brei rein garnichts bringt zum durchschlafen ;-)

2

Also Leon schläft schon durch seitdem er 3 Monate alt ist. Aber das lag nicht am Brei. Ich habe bestimmte Abendrituale bei Leon von Anfang an durchgeführt. Habe ihm von Anfang an Vorgelesen und -gesungen. Und dann habe ich, als er am Anfang noch nachts wach wurde, nur mit ihm geflüstert. Ich habe ihn nach dem Füttern direkt wieder ins Bett zum Schlafen gelegt.
Bei Leon hat es gut geholfen. Ich glaube auch nicht, dass das Durchschlafen mit dem Brei zusammenhängt. Klar vielleicht sättigt er etwas länger als ne Flasche, aber das Durchschlafen an sich, dass müssen unsere Kleinen einfach lernen.

Tröste dich, ich kenne Kinder, die mit über 1 Jahr noch nicht durchschlafen.
L. G.
Melanie + Leon *16.03.2006

3

Hallo,

Charlotte hat mit dem Brei Start (aus der Flasche, für den Löffel wäre sie zu müde gwesen) durchgeschlafen. wenn sie dann doch mal Nachts wach wurde, gab es Wasser oder Tee und das war völlig ok für sie.

LG Denise

4

Habe damit zwar noch keine Erfahrung, aber wenn ich Herr Hipp oder Frau Milupa oder Senior Alete wäre, dann würde ich auch solche Sachen aufs Produkt schreiben!!!;-);-)
Ich denke, man kann den Babys sowieso nichts weis machen, die machen sowieso was sie wollen, ( Mein Motto) Ich glaube meine Tochter wird auch erst mit vier oder so durchschlafen...Muss ich halt durch.....Werde aber später trotzdem das mit dem Brei mal probieren......

Viele Grüße von Tanjamami und Alexamaus, die nacht so 4 mal gestillt werden will#schwitz#cool#schock:-[#schwitz#cool

5

hallo

ich finde es quak mit sosse :-) ist nur geldmacherei und hilft auch nciht anders genauso wie die gute nacht flasche von onkel hipp da geht meiner erst gar nciht ran :-)!!!

es liegt nciht am essen oder trinken wie und was sie zu sich nehmen . dann müßte man ja manche völlig hilflos voll füttern ohne ende .

gib ihr den brei oder andren und die flasche dazu und du wirst sehen da wird sich evtl. ncihtsändern . ich habe das glück das mein kleiner gut durch schläft aber meine tochter war anders und man kann ernährungstechnisch nicht dran rühren das sie durch schlafen . habt ihr ein ritual abends ? singen ? vorlesen? fingerspiele ? gute nacht bad versucht von onkel penaten ? :-)


lg diana

6

Hallo.
ich habe gute Erfahrung mit dem Brei gemacht. Mein Sohn (gerade 8 Monate) mag abends keinen Brei vom Löffel essen, er ist immer sehr früh müde und reibt sich die Äuglein. Ich gebe ihm den Brei aus der Flasche und er schläft dann 10 Stunden. Wie gesagt, ist meine persönliche Erfahrung (ich habe keinen Grund, generell für Hipp Werbung zu machen ;-)
Herzliche Grüße,
Petra-Luna

Top Diskussionen anzeigen