schnupfen, nasensauger????bitte hilfe!

hallo ihr lieben,

nach 3 schlaflosen nächten, weiß ich nimmer weiter. für diesen nasensauger bin ich wohl zu doof. kann mir das jemand genauer erklären, bei mir kommt da nüscht raus #kratz.

wie oft am tag macht ihr das?

gibts ne alternative (bitte nicht den staubsauger-nasensauger)?????

hilfe!!!!

lg

tibi und die kleine rotznase nino

1

Einen sonnigen Guten Morgen,

tja, da gehts Dir ja wie mir ;-).
Dieser Nasensauger sieht zwar einfach aus, aber funktionieren tut er dennoch nicht :-).
Ich habe das Ding jetzt also in eine - mir nicht einsehbare - Ecke verfrachtet.

Wir spülen morgens und abends die Nase mit Kochsalzlösung, einfach etwas in die Nasenlöcher träufeln lassen, nach kurzer Zeit läuft das Nasensekret dann raus ... zumindestens bei uns so.

Manchmal versuche ich auch mit einem Taschentuch grössere Exemplare :-) aus der Nase zu entfernen, geht aber nur, wenn unser Sohn schläft.

Gute Besserung und Alles Gute
Kirsten mit Sebastian (4 Wochen + 1 Tag)

2

Hallo

Also als meine Tochter erkältet war, habe ich auch jeden Tag mit dem Nasensauger die Nase gereinigt. Sie hat jedesmal geschrien wie am spiess. Und als es nach über einer Woche nicht besser wurde sondern eher schlechter (hat immer nach Luft geschnappt weil die Nase zu war) bin ich dann zum Arzt gegangen. Und mein Kinderarzt empfiehlt diese Dinger nicht. Sie machen es zum Teil nur noch schlimmer. Er hat mir dann geraten die Nase jeweils mit Kochsalzlösung zu reinigen. Ich habe ihr dann auch vor dem schlafengehen Pulmex aufgestrichen, und am nächsten Tag ist es schon besser gewesen.

Liebe Grüsse
Jessie

3

was ist pulmex???

danke!

tibi

5

Pulmex Baby heisst das. Das ist eine Salbe bei Erkrankungen der Atmungsorgane, Bronchitis, Schnupfen und Husten. Ist allerdings erst ab 6 Monate. Da ich aus der Schweiz bin, weiss ich nicht ob es das in Deutschland auch gibt #gruebel

Liebe Grüsse
Jessie

4

Hallo tibi,

wir spülen die Nase auch mit Kochsalzlösung.
Baden hilft bei uns auch immer. Durch das warme Wasser wird so Einiges gelöst #schein
lg
Manuela

6

Hallo,

wir haben auch diese 0,9 % Kochsalzlösung genommen, in der Pinpettenflasche.

Dann noch Majoranbutter unter die Nase, Apotheke, und das hömiophatische Nasenspray EUPHORBIUM, hat uns der Apotheker empfohlen, da es länger angewendet werden kann wie diese stark abschwellenden Kinder Nasensprays!!

Und total unbedenklich ist. Hab es selbst ausbrobiert, ist angenehm ;-) ist halt nicht sooooo stark abschwellend wie die anderen.
So haben wir das gut in den Griff bekommen.

LG Michaela& Raphael 13 W

Top Diskussionen anzeigen