Wie sind Eure Still-Abstände?

Hallo!

Ich hab da mal wieder eine Frage...

Unsere süße Maus ist jetzt 5 Wochen alt und wollte die ganze Zeit innerhalb von 24 Stunden 7-8 x gestillt werden. Dazwischen lagen dann immer 3-4 Stunden. Nachts kommt sie eigentlich auch immer nur 1x so zwischen 3 und 4 Uhr.
Seit 2 Tagen trinkt sie nur noch 6x in 24 Stunden und es sind schon mal 5 Stunden dazwischen in denen sie lange schläft.
Es ist natürlich ein Traum, und wenn ich andere höre können wir uns sehr glücklich schätzen. Am Mittwoch waren wir auch bei der U3 und alles ist in Ordnung und sie ist normal entwickelt und hat auch ordentlich zugenommen.

Ich habe auch das Gefühl das sie in den letzten Tagen einen Entwicklungsschub durchgemacht hat - kann es sein das sie deswegen jetzt längere Abstände zwischen dem stillen hat? Ich habe auch das Gefühl das sie pro Mahlzeit mehr trinkt.
Jetzt pennt sie schon wieder seit 17 Uhr...irgendwie macht man sich dann doch Gedanken ob das normal ist.

Wie war/ ist das bei Euren Kleinen? Wie oft müsst Ihr sie stillen?
Geh schon immer schauen ob sie noch atmet...#augen

#danke für Eure Antworten!

Nemo + Mia#herzlich

1

Hallo Nemo !
Habe eben schon im Stillen/Ernährungsforum gepostet.
Unser Sohn möchte von Geburt an rund um die Uhr alle 2-3, momentan sogar fast jede Stunde gestillt werden.
Sei froh, daß es bei Euch so ist mit diesen tollen Abständen, vor allem wenn sie auch noch normal zunimmt.
Nevio nimmt nur noch ca. 80 g pro Woche zu, obwohl ich ihn 12-15 Mal in 24 Stunden stille #schock
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (2 Jahre) und Nimmersatt Nevio (5 Monate)

3

Hallo Katrin

es ist schön zu hören, dass andere auch so kleine Nimmersatts haben. Benjamin hat seit der Geburt immer ein Zug drauf, da schießt die 2 Brust meist kräftig mit #hicks
Bisher kommt er tagsüber auch immer zwischen 2-3 Stunden und ab der abendmahlzeit so gegen 18uhr hält er meist bis mitternacht und dann bis früh um 6 durch.
Wünsch dir alles Gute

LG Jule mit Michaela 2,5J und Benjamin 3M

2

Hallo Nemo!

Denke deine Kleine ist mit der Menge und den Abständen zufrieden, sonst würde sie sich melden und mehr verlangen ;-) ! Wenn sie genug nasse Windeln hat und auch sonst einen munteren Eindruck macht, dann herzlichen Glückwunsch und ich drück Dir die Daumen das sie so zufrieden bleibt! :-D
Und wenn doch der KiA alles für normal entwickelt empfunden hat, dann ist es auch sicherlich so.
Meine Süsse wurde in dem Alter so alle drei Stunden gestillt und nachts dann 1-2mal!

LG choclatchip + Marlene #herzlich ( die auch beinahe eine Mia gewordne wäre ;-) )

4

hallo!
Geniess doch einfach das Stillen und mach Dir keine Gedanken über die Uhrzeit. Auch nicht dann, wenn sie mal häufiger stillen will.
Dann klappt alles gut!
Lieber Gruss
Katrin mit Hugo 13 Monate (wird immernoch nach Bedarf gestillt)

Top Diskussionen anzeigen