Umfrage! Wessen Kinder schlafen unter einer Decke?

Guten Morgen Ihr lieben!
Frage steht ja schon oben. Möchte wissen, wr sein Kind unter einer Decke schlafen lässt. Möchte nicht hören, wie gefährlich das ist usw.
Schreibt doch auch dabei, seit wann sie mit Decke schlafen und warum!!!
DANKE
jana4

1

Hallo,

Sophie schläft seit ihrer Geburt unter einer Decke. Einen Polster hat sie dann mit ca. 6 Monaten bekommen.

Warum? Weil ich es gar nicht anders kenne. In meinen Bekannten- und Familienkreis schlafen alle Babies mit Decke.

lg martina und sophie

2

guten morgen,

also mein paul(7,5monate) schläft ungefähr seit dezember mit deck, jedoch nur zum mittagsschlaf. ich habe festgestellt das er ruhiger schläft und er fühlt sich auch richtig wohl damit. wahrscheinlich weil es ihm schön kuschelig ist. wenn er sieht das seine decke kommt freut er sich schon immer richtig. paul war immer ein "armschläfer", seitdem er die decke bekommt, ist für ihn alles ok. versteh ich zwar nicht ganz aber er wird wissen warum;-)

lg katy

p.s. sorry für`s klein schreiben, muss ganz leise tippen, paul schläft

3

Hallo Jana,

meine Maus schläft in einem Schlafsack. Aber ich decke sie immer auch noch mit einer dünnen Babydecke zu. Also keine richtige Bettdecke.

Ihr ist das sonst zu kalt.

Sie ist aber immer nur bis unter die Ärmchen zugedeckt.

Finde das OK. Durch den Schlafsack kann sie sich die Decke nicht hochstrampeln.

LG
Spufankel

4

hallo und guten morgen,

meine maus schläft bei mir im bett von (fast) anfang an unter einer decke.
einmal ist sie auch drunter verschwunden #schwitz *such..
aber recht schnell haben wir uns dran gewöhnt.

sie schläft unter zwei weniger dicken steppdecken ( übereinander ) die sind so fies sturr, dass sie wirklich nie verrutschen. zu warm sind sie auch nicht.

zusätzlich hat sie einen schlafsack an, für den fall, dass mama mal die decke klaut ;-)

weils einfach kuschlig ist #herzlich

lg
Kati

5

Hallo

Noah hat auch bis vor 4 Monaten mit Decke geschlafen, jetzt schläft er im schlafsack weil er sich immer aufegedeckt hat.

lg anja mit noah

6

Hallo!

Unser Süßer schläft jetzt seit etwa 5 Wochen mit Schlafsack und Decke, viel fester!!! Ich kann gut verstehen, dass er sich wohlfühlt denn für uns ist es ja auch ein Unterschied ob wir mit nem langen Bademantel oder ner richtig schön dicken kuscheligen Decke im Bett liegen. Noch ein Pro ist selbstverstänlich, dass ich weiß, dass er jetzt schon in der Lage ist sich die Decke wieder vom Gesicht zu ziehen wenn sie ihn stört.

LG

7

Guten Morgen!

Unsere Annika schläft seit ihrer Geburt unter einer Decke. Wir haben zwar einen Schlafsack, aber bis jetzt war ihr der immer noch zu groß. Bis jetzt klappt es ganz gut mit Decke, sie strampelt sie eher weg, als dass sie drunter rutscht... ;-)

LG Ivonne und Annika (fast 12 Wochen)

8

noch haben wir ein säuglingskissen (80x80) aber bald nehmen wir auch ein steppbett.


mfg

9

Hi


unsere Kleine schläft von Anfang an mit Decke.
Im KH hatte sie ein dickes Federbett (Frühchen, konnte die Wärme nicht halten) und hier zu Hause hat sie eine Kuscheldecke (Fleecedecke).
Langarmbody, Schlafanzug und dann die Decke.


LG
Daniela & Frühchen Josephine Celine *24.01.'06

Top Diskussionen anzeigen