Noro-Virus.. Wie unterscheide ich Durchfall von flüssigem Stuhl?

Hallo,

mein Kleiner ist jetzt 1 Monat alt und man hört ja immer wieder vom Noro-Virus, auch gerade kam wieder ein Beitrag im Fernseher.

Er spuckt (es riecht säuerlich) und hat seit 2-3 Tagen sehr flüssigen Stuhl. Er hatte es zwar noch nie fest gehabt, er wird voll gestillt, aber jetzt ist es flüssiger und im Zusammenhang mit der Spuckerei macht man sich doch Sorgen...

Wie unterscheide ich Durchfall-Kacke (sorry) von normaler, flüssiger Kacke?

Kann man sich da zuverlässig nach dem Geruch richten? Auch bei Stillbabys?

Sorry für die ekligen Begriffe...

LG

Normale flüssig kacke???

Also durchfall riecht säuerlich, und norodurchfall ist stääändig.
erbrechen it schwallartig. Also er trinkt und in einem schwall kommt das ganze wieder raus. Meist auch wenns sie nix getrunken haben.
Wenn du dir nicht sicher bist ab zum Doc.

lg

nimms mir nicht übel, aber wenn du unsicher bist, geh zum doc, woher soll hier schliesslich einer wissen, ob er den virus hat?

und wenn dein gouda wie stuhlgang riecht, sollte der gouda dringend weg :-P

lg anita

Hallo

Stuhlgang ist der richtige Begriff ;-):-p

S.

Hallo!

Für ein vollgestilltes 1 Monat altes Baby ist Spucken und 5-6 Windeln voller flüssigem Stuhlgang am Tag absolut normal. Gouda-Geruch klingt für mich genauso, wie verdaute Muttermilch nun mal riecht. #;-)

LG
Steffi

Hallo Steffi,

#pro#pro#pro

LG, Andrea

Top Diskussionen anzeigen