Brauche schnelle Antwort!MMR-Impfung, Auschlag, trotzdem schwimmen?

Sorry fürs Crossposting, aber gleich fängt unser Schwimmkurs an und bei "Kleinkind" meldet sich niemand! :-(

Vor 9 Tagen wurde meinem Schatz MMR geimpft. Das Fieber haben wir jetzt seit 2 Tagen hinter uns.
Seit heute morgen hat er einen Ausschlag (nicht stark) an Bauch und Rücken. Es scheint ihn nicht zu stören, und ich habe auch nachgelesen, dass es nicht ansteckend ist.

Wir haben heute unseren Bambini - Schwimmkurs. Meint ihr, ich kann trotzdem hingehen?


Liebe Grüße,
Anja und Bastian (18.01.2006)

hallo anja

ich würde nciht gehen , chlorwasser und ausschlag ?! nicht wirklich . würde das erstmal checken lassen . kann es sein das er das 3-tage-fieber hatte evtl. auch ?

aber ich würde das nciht tun .


lg

Hi,

es kann nach einer MMR Impfung vorkommen, dass sich sog. Impfmasern zeigen.
Das ist ein flächiger punkteförmiger Ausschlag, der nach ein paar Tagen wieder verschwindet, es sind ja nicht die echten MAsern.
Hm, ich weis nicht, ob ich zum Schwimmen gehen würde, schwierige Frage.
LG Birgit

wenn er fitt ist, sollte es kein Problem sein.

LG

Catherina

Top Diskussionen anzeigen