Welche Krankenkasse hat Pekip bezahlt?

Hallo!

Ich liege gerade im Clinch mit meiner KK (BEK). Es geht darum, dass sie zwar für Pekip werbenm die Kosten jedoch nicht übernehmen oder bezuschussen. Jetzt hat mir mein Sachbearbeiter gesagt, wenn ich jemanden finde, dessen Krankenkasse das Pekip bezahlt hat, würde die BEK es auch bezahlen #kratz

Also bitte schön die Damen;-) legen sie los...

gehört hab ich das näml. schon mal, weiß nur nicht mehr von wem.

#danke

LG Sarah mit Emilio (3) und Lorena (4Monate)

Hallo Sarah!

Das Thema gab's heut nachmittag schon mal ;-) :

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=737125

LG,
Judith

Hallo,

ich glaube Du bekommst es nur von der kk bezahlt wenn der KA
es verschreibt.
Und die tun es auch nur wenn eine Entwicklungsverzögerung vorliegt und das Kind dringend soziale Kontakte in einer Kleingruppe braucht.

Trotzdem viel Erfolg

Lg stielmus

Hallo

ich bin bei der BKK Nobil Oil und die hat mir was bezuschusst, der Kurs hat 85 Euro gekostet und ich habe 75 € wieder bekommen. Also viel glück.

Gruß SAbrian

Hallo Sarah,

angeblich zahlt es die AOK Sachsen.

Bei der Techniker KK gabs leider nix.

LG, Andrea

Hallo!

Wieso sollte die Kasse das denn bezahlen? Ist doch nichts medizinisches, sondern das macht ihr zu eurem Vergnügen.

Hab ich auch noch nie gehört dass ne Kasse das bezahlt.

Gruß, Anja


Ich habs ja schon selbst bezahlt, aber versuchen kann man es ja trotzdem mal....

LG Sara

Die AOK bezahlt das. Auch das babyschwimmen. Nur nicht beides mußt dich entscheiden.

hallo

echt die aok bezahlt das ??? ich hab auf einer geschäftsstelle nachgefragt und die haben gesagt sie bezahlen nur die kurse die von der aok slebst angeboten werden. und bei uns wird kein einziger kurs für babys angeboten.

bei welcher aok bist du denn??? werd da morgen gleich nochmal hingehen!

lg matzzi

Hi Sarah,
ich arbeite bei einer Krankenkasse. Wir zahlen es nicht, weil es nichts mit Gesundheitsförderung zu tun hat. Babyschwimmen bezuschussen wir auch zu 80 % einen Kurs im Rahmen der Gesundheitsförderung.
Wünsch Dir viel Erfolg.
LG Nicki und Luca (morgen 20 Wochen)

hallo nicki

wir machen auch babyschwimmen... kommt das dann auf die kk an ob die das bezahlen möchte??? oder wie kann ich das durchkriegen. sind bei der aok. hab gelesen das andere aoks das zahlen. könnte das ziehen???

vielen dank fü deine antwort

lg matzzi

HI matzzi,
ja es kommt auf die KK an. Es ist eine Satzungsleistung. Soweit ich weiß zahlt die AOK aber einen Kurs. Weiß nur nicht ob anteilig oder voll. Ich arbeite bei einer BKK. Wir haben nämlich damals gesagt, dass wir es zahlen weil die AOK bei uns vor Ort es auch gemacht hat.
Falls Deine AOK da Schwierigkeiten macht würde ich mich drauf berufen, dass andere AOK das zahlen, das zieht in der Regel immer. Bei solchen Leistungen ist genung Spielraum drin ;-)
LG Nicki

weiteren Kommentar laden

hi..

hab dir ne mail geschrieben, wenn du genau hinschaust in meine VK, wir kenn uns ;-)

Sibell + JOnas 22.10.06

Top Diskussionen anzeigen