Einkauf welcher Babygrößen für den Anfang?

Hallo!

Welche Größen habt Ihr in der Anfangszeit/ Geburt bei Euren Kleinen gebraucht?

Was hattet Ihr alles eingekauft?

Welche Anzahl und was von welcher Größe
Gr 50 * Gr 50-56 * Gr 56 oder noch größer???

Sind bei Neugeborenen eher Wickelbodies, hemdchen zum Binden am Hals oder normle Bodies vorteilheft beim Erstling???

LG Antje, 19.SSW

1

Hallo Antje,

ich hab viel in Größe 56 gekauft (immer Secondhand). Emily war dann bei der Geburt 46 cm groß/klein und ich musste noch einiges in Größe 50 kaufen.

Du brauchst auf jeden Fall Erstlingsmützen (2x) und Erstlingshemden (3-4 hatte ich). Sehr praktisch sind Bodies, die sich vom Hals bis zum Po aufknöpfen lassen (mind. 10 Stück - da viele Babys am anfang viel spucken), bei H&M gibt es auch solche Strampler. Die fand ich am aller praktischsten.

Ich bin meistens auf Basare und in Secondhand-Läden gegangen.

Alles Gute und noch eine schöne Kugelzeit

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

2

wo bekomme ich Infos, wann welche Basare???

Erstlingsmütze und Babyhaube hab ich...

8

Einfach mal bei den örtlichen Kitas nachfragen. Und an sonsten stehen die Basare von Kirche z.B. im örtlichen 'Käseblättchen'. Bei uns geht es jetzt Ende Januar wieder los.

Da die kleinen im ersten jahr rassant wachsen, finde ich diese günstige Möglichkeiten echt sehr, sehr praktisch (aber an neuen Sachen kommt man manchmal auch nicht vor bei - da gibt es so süßes).

Viel Spaß beim Stöbern!

LG Susanne

3

Hallo,
ich habe einiges in 50/56 gekauft und auch schon in 62/68 da es sehr unterschiedlich ausfällt.Meine Kleine war dann bei der Geburt 55 cm groß und selbst 50/56 ist manchmal noch zu groß.

Vera und Natalie(8 Tage alt)

4

Hallo,

habe ganz wenig in 50 gekauft und es auch nicht gebraucht.

Ca 8 Bodys in 56 und 62 Strampler auch soviele, oder mehr #kratz mann bekommt ja auch was geschenkt ;-)

Ich finde die Wickelbodys am besten, genauso wie Strammpler mit Arm, die vorne komplett zu Schließen sind, immer mit Füßchen.
Am unpraktischten finden wir die Strampler, die hinten zu schließen sind.
Kleine #baby wollen nicht auf den Bauch gedreht werden.
Säckchen brauchst du nicht soo viel, da die über den Strampler gezogen werden, ist es nicht soooo schlimm, wenn du die mal 2 Tage nimmst ;-)
Vor allem die ganz kleinen werden ganz schnell zu klein... da reichen 3 Paar.
Mützchen würde ich auch 3 kaufen

Ich habe mich nach der Liste von www.Eltern.de gehalten war super hilfreich

Vieles hab ich bei Ebay gekauft, die Sachen sind fast wie neu, gerade 56 kannst du gar nicht auftragen ausser mann hat 2-3 Kinder..und das stöbern war so schön ;-)

aber das wolltest du ja gar nicht wissen #hicks

LG Michaela

6

welche säckchen meinst Du und wozu weren sie benutzt?

Meinste Pucksack??? Finde es irgendwie auf ersten blick komisch Kind in so Sack zu "stopfen"...

12

Hallo ,

#hicks hab mich verschrieben meinte Söckchen #hicks

Trotzdem ein Pucksack ist nicht komisch, sondern sehr gut, den so können die kleinen ihre Beinchen spüren(nichts drunter ziehen, ausser Body) wie im Mutterleib..

Bei sehr unruhigen Baby´s soll das sehr gut sein.

Wir haben da einen Schlafsack von Alvi, der ist ähnlich, einen Pucksack dazu fanden wir dann auch übertrieben.

LG Michaela

5

Hallo!

Ich empfehle Dir auf alle Fälle Wickelbodys (gibts bei C&A und Babywalz etc.) oder halt die, die durchgängig zu knöpfen sind. Es ist am angenehmsten für das Baby. Hab sie so lange wie möglich genutzt. Jetzt in 74 hab ich keine mehr gefunden ;-)

Davon kannst Du nicht genug haben.

LG, Nici

7

drücken die Druckknöpfe nicht auf Babies Bauch vorn, bzw sind unpraktisch/optisch nicht so schön, wenn man im Sommer ( bekomme Sommer KInd) nur einfach Strampler drüber zieht - man sieht ja am Hals die Druckknopfe....

9

Hallo!

Leon war auch ein Somemrkind. Er kam im Mai zur Welt und letzten Sommer war es ja so tierisch warm. Oft lag er nur in Body und Socken rum oder hatte ne leiche Hose drüber.
Das sah auch mit Wickelbody super aus und war total bequem für ihn.

Hab grad mal zwei Bodys fotografiert. Wenn Du magst, dann schick mir mal Deine Emailadresse und ich maile sie Dir zu, damit Du es Dir von besser vorstellen kannst.

Wir haben nie Abdrücke gehabt.

Leon hat es gehaßt und haßt es noch immer Dinge über den Kopf gezogen zu bekommen. Im Sommer hatte er ja auch kaum was an und ist deshalb nicht dran gewöhnt.

LG, Nici

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen