5 Monate alt, schläft in Bauchlage - zu gefährlich??

Hallo!

Hannah wird morgen genau 5 Monate alt. Sie kann sich vom Rücken auf den Bauch drehen seit sie 14 Wochen alt ist und tut das seitdem auch immer öfter nachts. Sie dreht sich also um und schläft dann am Bauch weiter. Mittlerweile schläft sie schon fast die ganze Nacht so. Wieder umdrehen hat wenig Sinn, denn sie dreht sich nach kurzer Zeit wieder auf den Bauch. Ich kann es also nicht wirklich verhindern... #schmoll

Ich hab ja kein Problem damit, dass sie auf dem Bauch schläft, aber das SIDS-Risiko schwirrt ja doch durch meinen Hinterkopf. #gruebel

Was meint ihr? Ist die Bauchlage noch sehr gefährlich im Alter von 5 Monaten? In welchem Alter ist das Risiko denn am größten?

Danke!!

lg, Sandra + Zappeldame Hannah (morgen 5 Monate alt)

1

Ich hab grad erst gesehen, dass das Thema weiter unten schon mal gepostet wurde.... #hicks
Naja, vielleicht krieg ich ja trotzdem ein paar Antworten

lg, Sandra

2

Hi,

Ben schläft seit er 2 Monate ist oder so grundsätzlich auf dem Bauch. Wir hatten aber auch von Anfang an ein Angelcare, so war ich beruhigt. Seit ein paar Wochen nutzen wir es aber auch nicht mehr.

Lass ihn schlafen, wie er möchte.

LG
anastacia + BEn (15.03.2006)

3

Hallo Sandra

Leon schläft schon von Anfang an in Bauchlage, ihm ist das einfach wohler. Auf dem Rücken erwacht er sofort immer. Da schläft er nicht mal ne Stunde am Stück.

Deshalb schläft er jetzt halt auf dem Bauch. Es wechselt sowieso immer laufend, was jetzt besser ist und was schlechter. Früher (bei meiner Generation) musste auf dem Bauch gelagert werden, damals war die Rückenlage ein grosses Risiko fürs SIDS.

Lass Hannah einfach so schlafen, wie es ihr am wohlsten ist. #pro

Liebe Grüsse
rumorosa

Top Diskussionen anzeigen