Vor- + Nachteile vom Babybjörn und Tragetuch

hallo, habe gestern im forum einen beitrag zum "babybjörn" gelesen und bin total verunsichert.
ich hätte gerne mal eure meinungen (vor- und nachteile) zum babybjörn und zum tragetuch.
ich habe beides zu hause, finde jedoch, dass das mit der knoterei ein ziemliches durcheinander ist...., außerdem ist es umständlich mit dem tuch bei dem wetter vor die tür zu gehen.
beim babybjörn gibt es extra einen außensack, der schön warm hält.
habe gelesen, dass der babybjörn total schlecht für den rücken ist, aber im tuch sitzt das baby doch genauso gerade, teilweise total schief....

was meint ihr dazu???

ich bin jetzt total verunsichtert, was ich nun nehmen soll, eins von beiden wollte ich eigentlich wieder verkaufen.

1

Hallo!

Auch wenn viele nicht meine Meinung teilen, aber ich fand den Baby Björn gut! Dustin fand es toll und seinem Rücken hat´s auch nicht geschadet! Ich bin damit natürlich nicht täglich und über Stunden rumgelaufen(das hätte dann nämlich meinem Rücken geschadet), aber mal so kurze Wege in der Stadt oder so, war der echt super!
Und was heutzutage nicht alles schädlich sein soll...

LG Svenja mit Dustin *11.05.06

2

Hallo !
Ich würde das Tragetuch behalten. Du kannst es wesentlich länger benutzen, wenn es richtig gebunden ist, ist es am besten für das Kind UND die Mutter, und das mit dem Knoten ist nur Übungssache - ich brauche höchstens eine halbe Minute für die Wickelkreuztrage !
Im Tuch sitzt das Kind nicht so gerade wie im Baby Björn, außer Du setzt es falsch rein. Man muß immer die Beinchen nach dem Reinsetzen nach oben ziehen, so daß der Po richtig ins Tuch sackt - dann passt das auch mit der Anspreizhaltung #pro
Wenn Du nach draußen gehst gibt es praktische Tragecover, die man über das Tragetuch spannt, dann hat es das Baby kuschlig warm - schau mal bei www.tragemaus.de !
Liebe Grüße,

Tragetuchfan Katrin mit Emilia-Sofie (2 Jahre) und Nevio (4,5 Monate), der fast ausschließlich im Tuch transportiert wird #cool

3

Also so einen aussen sack, bekommst man auch fürs tragetuch.
nennt sich tragecover.

ich würde ganz klar den Baby björn verkaufen.

wenn du magst guck doch mal bei
www.stillen-und-tragen.de in s forum

dort findest du im trageforum auch einen bericht warum"kein babybjörn"

auserdem kannst du gucken ob von den ausgebildeten beraterinen eine in deiner nähe wohnt, die mal vorbei kommt, und dir das richtige binden mit dem tuch zeigt.
evtl ist es einfach viel zu lang und deshalb auch so ein gewurschtel.

lg

4

Der BB hat eine feste "Schale", die dem Rücken nicht nachgibt. Außerdem ist der Steg zwischen den Beinen zu schmal. So sitzt das Kind mit dem ganzen Gewicht auf dem Schambein, bei Jungen werden die Hoden gequetscht.

Wenn dir das mit dem Tragetuch zu nervig ist (das geht mir genauso), dann kauf dir einen Ergo Carrier oder einen Marsupi Plus. Die sind genauso einfach anzulegen wie der BB, dafür sitzt das Baby aber in der ergonomisch korrekten Anhock-Spreizstellung.

5

Hallo,

also ich finde den Baby Björn SUPER!!!
Wir haben uns erst 2 verschieen grosse Tragetücher besorgt,
aber faden die super unpraktisch und sind dann noch mal los und haben uns beraten lassen und dann den BB Aktiv gekauft.
Sind da mit total zufrieden und man kann die bis 12 kg mit schleppen. Danach werden Sie ja ehe zu schwer zum tragen...

Lg buttika

6

huhu,

das der BB nicht gut ist , ist nun allgemein bekannt! Wenn du meinst dein Baby im tuch genauso drin sitzt machst du irgendetwas falsch. Ich benutze das Tuch nun morgen schon seit fast 16 Wochen und bin absolut zufrieden, das binden geht mittlerweile aus dem FF. Und es nun mal das beste für den Kleinen Babyrücken! Und die Vorschreiberin die meint es hätte ihrem Sohn nicht geschadet im Babybjörn zu sein, woher weißt du das, Folgeschäden treten erst viel später auf! Und dein Kleiner ist doch gerade mal nen halbes Jahr alt!
Ich rate dir also zu Tuch, aller anfang ist schwer aber es wird schon!

Gruß aenni mit Fynn morgen 16 wochen der sein Tragetuch liebt!

7

Hi,

der BB ist wirklich mies für den Rücken und die Hüftentwicklung, den würde ich entsorgen. Soweit ich weiß, ist er auch für deinen Rücken nciht so klasse. Stell dich doch einfach mal vor den Spiegel und schau dir an, wie das Kind in diesem Ding drinhängt. Ich finde, es sieht immer fürchterlich unbequem aus für die armen Kleinen.

Wenn das Tuch schief sitzt und das Kind gerade, dann bindest du falsch. Es gibt sogenannte Trageberatungen, sogar ganze Kurse, in denen das gezeigt wird. Normalerweise sollte das Kind ganz eng an Mama angeschmiegt sein und keinesfalls schief im Tuch herumhängen. Aber wenn dir das mit der Binderei zu lästig ist, dann kann ich die die Seite www.tragemaus.de empfehlen, da findest du jede Menge ergonomisch gut geschnittener Tragen.

Gruß, Suzy

8

Der BB ist wirklich total ungesund für den Rücken, da haben meine Vorrednerinnen schon recht. Meine Freundin hat in nem Babygeschäft gearbeitet und das sogar bestätigt.

Wenn Dir ne Verkäuferin den aufgeschwätzt hat, wollte sie sicher nicht das Beste für´s Kind - leider :-(

Habe den Ergo und das Tuch und wir benutzen immernoch Beides! Mara wird am Dienstag 10 Monate alt. Und ich habe vor, Beides noch länger zu benutzen! Im Ergo und im Tuch kannst die Mäuse länger tragen, als im BB.

Komme mit den Anleitungen vom Hoppeditz TT ziemlich gut klar, auch ohne Kurs. Braucht halt etwas Übung, aber inzwischen geht es aus dem FF :-)

Liebe Grüße
angel

9

hi und danke für eure meinungen!!#danke

ich denke, dass ich den bb auf jeden fall verkaufen werde, bzw. versuche ich ihn wieder zurück zu geben.

habe ein total schlechtes gewissen, dass ich meine kleine darin rum getragen habe!#schmoll

lg danie und leni (3 monate)

Top Diskussionen anzeigen