Diese Angeberei kotzt mich echt sowas von an! Immer ist jeder besser!

Hi.

Ich muss mich mal hier ausfrusten! :-[

Erstmal vorab, das was ich schreibe, trifft nicht auf das Forum zu, sondern auf mein Umfeld!

Es regt mich echt dermaßen auf, jedes mal wenn wir irgendwo spazieren sind, oder Fremde, Freunde/Bekannte treffen werden wir immer ausgefragt!!

1. "Ja schläft eurer denn schon durch?"
Ich sage dann "NEIN, noch nicht!" Dann kommt IMMER von allen
"Ja, unsere schläft schon seit Geburt an durch!!"

2. "Und wieviel Flaschen braucht er so am Tag?"
Ich sage: "ca. 7-8!"
Dann kommt immer: "Oh, so viel? Unsere braucht net so viel!"

3. "Und schreit er viel am Tag?"
Ich sage: "Ja, geht so, ab und an halt mal!"
Dann kommt: "Achja, Unsere garnet!"

4. "Kann er sich auch mal alleine beschäftigen?"
Ich sage: "Ja gelegentlich, aber meistens will er in meiner Nähe sein!"
Dann kommt: "Haha, unsere beschäftigt sich ganz alleine!"


.................................. Immer so weiter!!

Als ob die angeben müssten, aber ich höre sowas echt von jedem! Mein Kind ist das tollste und beste, #bla#bla#bla und dein Kind kann ja garnix!!!

Ich frage mich ob die das irgendwie brauchen, so dumm anzugeben?

Ich bin stolz auf mein Baby so wie es ist und ich glaube auch nicht, dass das alles so zutrifft, wie alle es behaupten, ich denke einfach nur, dass sie alle ihr baby so schön wie möglich auf einem präsentierteller verpacken müssen!!

Nervt euch sowas auch?

Gruß Chrissy #herzlich

Solche Leute gibt es viel. Die haben echte Wunderkinder!!!!;-)
Habe eine Bekannte die auch ständig fragt, wie lange meine Kleine denn schläft. Ich sage dann bis 9 Uhr. Stimmt ja auch , nur dass wir 2 bis 3 mal Nachts stillen. Aber dann schläft sie bis 9.
Kann einfach das Erstaunen nicht mehr hören, wenn ich sage, dass wir mehrmals Nachts stillen.
jana4

Hi,


das ist hier aber nicht anders...

Hör vorbei, denn meist stimmt es nicht.

Allerdings war meine Kleine als Baby auch pflegeleicht, dafür jetzt aber umso anstrengender ;-)


lg

angel

Hi....:-)

warum regst Du dich denn so auf?#kratz
Lass Sie reden,Du bist doch glücklich mit deinem Baby und zufrieden so wie sich das anhört also....

lass sie reden.#bla#bla#bla

sowas gibt es immer auch ich kenne das#schock

Kopf hoch das nächste mal sagst einfach wie schön deiner schmußen kann oder dich beobachten wenn er in deiner nähe ist,ist doch auch was toles ,oder?

Lg #huepf

hey chrissy,

erstmal glückwunsch du bist eine derjenigen die ehrlich sind und auch mal was negatives sagen.
ooohhhh ich kann es auch nicht leiden dieses ewige vergleichen und immer alles schön reden. man unsere babys sind lieb süß unser ganzes glück aber mensch manchmal sind sie halt auch nicht perfekt. ich freue mich immer mütter zu treffen die auch mal sagen Schei.... das läuft nicht gut. und man da weis ich nicht weiter ... denn nur das ist menschlich. und ich glaub denen allen kein einziges wort - so was gibt es nicht. warum das so ist und alle immer kongurieren???? wenn ich das mal wüßte. ich finds aber schlimm was für wettkämpfe unsere kleinen schon standhalten müssen nur gut das sie noch nicht alles mitbekommen. aber was meinste das wird nicht besser , kindergaten, schule , hobbys...........aaaaaaaaahhhhhhhhhhh ich wll gar nicht dran denken.
da hilft warscheinlich nur eins ohren auf durchzug und sich an leuten orientieren die einfach auch mal schwäche zugeben können- denn das macht menschlich.

liebe grüße luisma

hallo chrissi

warte ab.... das geht immer so weiter....

bei uns ists jetzt:

-kann er schon laufen? nö! also unser konnte das mit 10-12 monaten......

-kann er schon sprechen? ja er versuchts halt! naja, unser konnte sich schon gut verständigen wenn er was wollte....

-schläft er denn gut? klar wenn ich die 3 mal nachts aufstehen nicht mit rechne.... naja, die antwort kennste ja schon

usw....

es wird immer diese abartigen "vergleiche" geben....

leg dir einfach die passenden antworten parat.... dann ists bald vorbei.


alles liebe

jana

Hallo,

ich kenn sowas, heute war meine Freundin zu besuch, mal wieder ohne ihr Sohn (4,5 Monate alt).

1. Kann deine schon sitzen?
- "Nein noch nicht, muss sie mit 6 Monaten auch noch nicht können"
Meiner macht schon die ersten versuche zu sitzen :-[

2. Ist deine immer so laut, meiner nicht?!
-" Meine erzählt nur und probier ihre Stimme aus, klar ist ein 6 Monat altes Kind schon lauter als ein 4,5 Monant altes Kind :-["!


Und das ging heute auch so eine weile :-[. Die super Mami hat nur eins vergessen, ich kann mich ja nie davon überzeugen, da sie ja NIE das Kind dabei hat :-[ :-[ und ihr super Kind auch Dauerkrank ist, meine nicht!!!

Also von daher, ich kenn das und das nervt wirklich :-[.

Lg,
Hsiuying + #baby May-Ling (15.7.06) & #ei im Bauch (18 SSW)

Hey Chrissy...
in meiner VK habe ich einen Spruch der super die Mäuler solcher Leute stopft.
Wenn mir es zu bunt wird, lass ich den gern mal vom Stapel

"Wisst ihr, ich liebe mein Kind nicht weil es brav ist....ich liebe mein Kind, weil es mein Kind ist"

Grüßle
-Steffie- die sich nicht ärgern lässt von anderen.

Hallo Chrissy!

Tja einige Menschen sind einfach dafür erschaffen,um andere zu nerven#augen

Ignorieren:-pLeicht gesagt als getan,ich weiss;-)
Na da müssen wir leider durch,man kann sie ja nicht abschaffen;-)leider...

Lg
Fatma#babySelin

Hallo,

musste jetzt lachen #freu. Finde dich lieber damit ab, denn es ist noch lange nicht fertig. Erst kommt noch "was, er krabbelt noch nicht??", dann "kann er noch immer nicht laufen??", und danach dann "was, er geht noch nicht aufs Töpfchen", "meiner spricht aber viel mehr und gleich in 3 Sprachen" #bla#bla#bla

Also rege dich lieber nicht zuviel darüber auf;-). Beim ersten Kind geht man die Decke hoch, beim zweiten macht einem das überhaupt nichts mehr aus #schein.

Für die kleine Geschichte: meine Schwiemu behauptet, mein Freund sei mit 8 Monaten gelaufen, Beweise gibt es keine und ich habe auch noch NIE, wirklich NIE von einem Baby gehört, das mit 8 Monaten läuft.

Und meine Mutter behauptet, ich wäre mit einem Jahr sauber gewesen und hätte mit 2 fliessend - mit Punkt und Komma - gesprochen. #gaehn

Die Kinder heute sind eben blöd. Da kann man wohl nichts daran ändern... Oder sind vielleicht eher die Erinnerungen einfach zu weit weg?

Schönen Abend noch, nicht aufregen.

Liebe Grüsse,

Corinne

Huhu,

jaja so geht das immer. Bei mir sind es allerdings weniger bekannte.... bei mir sind es eher mutter und omas.... da geht das dann immer "also euch hab ich schon mit 10 monaten aufs töpfchen gesetzt....", "wie die lea ißt das und das nicht? probiers doch immer wieder, ihr habt das immer gegessen" usw. ich sag ja nicht das von früher alles schlecht ist, aber heutzutage soll man ja z.b. den kindern die zeit geben um selbst zu entscheiden wann die windelfreie zeit anfängt usw.

ach ja und worüber ich mich auch immer aufregen könnte, sind solche "über-mütter". bei denen es zuhause immer tip top aussieht, bei denen niiiiie unordnung ist und die wenn sie mit den kids auf den spielplatz gehen auch immer nur frisches obst dabei haben und keine kleinen kekse.... #augen die dann auch auf dem spielplatz top gestylt sind als wären sie bei feiner gesellschaft eingeladen. da frag ich mich manchmal echt, sind die immer so oder tun die nur nach aussenhin so? #kratz
ok es spricht ja nix dagegen das man sich flott anzieht, aber muß man sich für den spielplatz auftakeln? #schwitz

Liebe Grüße
von Conny und den Knutschkugeln

Hallo,

ja, viele Menschen haben ein großes Geltungsbedürfnis. Und ihre Kinder können alles besser, ich könnte da auch kotzen. Und mein Kind tanzt halt a bisserl aus der Reihe und schon schauen sie einen schief an. tja wir passen nunmal in keine Schublade.

Aber am schlimmsten sind die, die für alles ne Antwort haben, aber selbst keine Kinder.

Ich musste mir zum Beispiel von der Frau meines Vaters schon anhören, ich hätte bei der Erziehung meines Sohnes was falsch gemacht. Schau in meine VK, dann weißt du, wie alt mein Sohn ist.....

Solche Leute sind einfach nur arm....

lg Tina

Top Diskussionen anzeigen