Nachts trotz Pampers nass :-(

Hallo Ihr Mitmamis!

Habe von Anfang an für die Nacht Pampers genommen und war bis vor ein paar Tagen auch vollkommen zufrieden, aber seit ein paar Nächten übersteht mein Kleiner diese nicht mehr trocken.
Voll durchgepieschert ist er #schock

Frage mich nun warum das plötzlich so ist #kratz
Okay... seit Neustem trinkt er zusätzlich noch gegen 0:00 Uhr ca. 180 ml gestreckten Saft zu seiner Nachtflasche 200 ml gegen 3-4 Uhr, aber HALLO ! ! ! Ich nehme doch schon extra die gute, teure Pampers (Baby Dry), die muss doch sowas auffangen können!!??!!

Kennt einer von Euch das Problem und hat vielleicht sogar auch ne Lösung für mich?

Danke im voraus!

Gruß
Nadine

1

Hi,

vielleicht Pamers zu klein #kratz? Wir hatten einmal eine nasses Bettchen am morgen gehabt, hab dann die nächste größe ran gemacht am abend und dann war alles so wie vorher auch.

Lg,
Hsiuying + #baby May-Ling (15.7.06) & #ei im Bauch (18 SSW)

2

Ja ja, wer viel trinkt,muß auch mehr. ;-)
Ich kenn das. Wir nehmen die Fixies und bisher war sie von Abends bis morgens trocken. Da sie jetzt mehr trinkt (auch so 200ml), wickel ich sie nach ihrer letzten Abendmahlflasche (so gegen zehn) nochmal und unsere Kleine hat ein Phase am Morgen wo sie wach ist (so zwischen 5 und 6) und die nutz ich immer, wickel sie nochmal und dann schlafen wir nochmal eine Runde. :-)

3

Hallo!


Bei mir sind die Nachts auch immer augelaufen. Bei beiden Kids. Hab damals Aldi windeln genommen für Nachts. Und jetzt bei Hannah hab ich noch ein paar Pampers aber da werd ich dann nur sehr selten welche holen..

Sonst nehm ich DM de sind super Tags und Nachts und eben immer noch Aldi. Kommt auch darauf an wo wir einkaufen gehen.


LG Anna

4

Hallo,Nadine!
Wir haben leider auch öfters das gleiche Problem#augen

Ich glaube,es liegt an der Trinkmenge!
Ist bei uns zumindest immer so:wenn Floh seit neuestem Nachts noch 2xdie #flasche will,kann ich ihn immer nachts nochmal windeln und selbst dann ist er manchmal morgens voll:-(

Und das passiert leider auch bei der Pampers!Ich habe schon alle Marken durch.......

Und an der Windelgröße liegt es auch nicht immer.

lg.,
Bine+Florian 9monate alt

5

Huhu Bine

dat hat ich mit pampers immer bei luca, ständig lief er aus, bis ich einfach auf einfache gewechselt habe, sprich die eigenmarke vom schlecker oder rossmann, jetzt so langsam klappts mit pampers, die brauch ich jetzt ab und zu mal für nachts wenn luca mal ab und zu ne flasche brauch#kratz

knuddlez
sandra

6

Hi,

das Problem habe ich auch ab und zu. Im Moment ist Ian trocken nachts. Ich nehm Pampers Active Fit Größe 5.
Wenn er wieder Phasen hat, in denen er ausläuft, packe ich eine weitere Windel drüber. Also einfach 2 Pampers :-)
Oder noch besser, eine andere Windel drüber, die etwas größer ist.
Zum Beispiel erst Pampers Active Fit 5
und drüber ne Fixies 5 (die ist etwas größer)
dann gibt es kein Auslaufen mehr #cool

Grüße
Maren und Ian (1,5 Jahre)

7

huhu,
ich hatte auch das problem mit den PAMPERS BABY DRY:-[
sie war auch oft durchgepieselt!!!
nehme jetzt die von ALDI.und was soll ich sagen??die sind wirklich super!
bis jetzt gab es keine nacht,wo sie durch gepinkelt hat...#freu
LG Stephie mit Lea(*21.9.06)#baby

8

hi

ich bin mit Pampers generell nicht soo zufrieden.
Wir haben die ab 3 kilo gekauft und die waren zu groß
da lief immer alles raus obwohl er fast 4 kg hat.
Jetzt passiert es noch selten,
wenn er auf einer Seite liegt
und viel "kommt" dann ist er auf der Seite ganz nass,
aber nur noch selten.
hoffentlich hab ich es jetzt nicht verschrien #schwitz

vielleicht hilft öfter wechseln? #kratz
Wickelst du in der Nacht?

alles Liebe
und trockenen Schlaf ;-)
wünschen Kati und Daniel #gaehn

Top Diskussionen anzeigen