Jeden morgen Schlafanzug+Body nass, Welche Windel ist gut??

Hallo ihr Lieben,

jetzt hab ich doch glatt noch mal ne Frage,

Also das ist echt nervig,

normalerweise benutze ich immer die Windel von Lidl und bin sehr zufrieden, nur seit einigen Wochen wird es immer schlimmer

jeden morgen ist sein Body und Schlafanzug seitlich wie er zuletzt gelegen ist voll nass, das ärgert mich.

Also hab ich mir gedacht ich kauf mal die Markenwindel Pampers (sind bei Edeka auch grad im Angebot JumboPack 15,55 EUR)

und was war , NEIN wieder reinfall, am nächsten Tag war wieder alles nass und ein Tag drauf wieder.

Und noch viel schlimmer als mit dene vom Lidl. Hmmm

Hat jemand auch so eine Erfahrung gemacht? Was nimmt ihr für Windel?

DAnke
Siraz

1

HI,
also ich denke das ist ein Zeichen das die Windeln zu klein sind?? Also ich hab von DM die Babylove und noch nie solche Probleme gehabt!;-)

3

Also mein Sohn ist jetzt 7,5 Monate und wiegt ungefähr 8,5-9kg

ich nehme Größe 4 also 7-18 kg hmmm glaubst du ich sollte troztdem wechseln,

hatte die von DM auch ausprobiert , von ner Freundin geliehen, war das gleiche Problem

hmmm??

9

die 4 sind doch 7-10 kg, oder? die nehm ich schon für meinen 12-wöchigen dickmops #hicks
ich würde die nächste größe probieren, bei mir lag es immer nur daran.

weiteren Kommentar laden
2

...denkst du auch dran seinen pullermann immer nach unten zu legen??#hicks

ich hatte das problem nämlich anfangs auch

6

Oh ja das mache ich immer, seit Anfang an, hat mir die Hebamme geraten und gemeint dass sonst oben alles nass werden könnte,

bei jedem wechseln tue ichs nach unten hin #augen

4

habe dm windeln in einer größe größer genommen.sind billig und halten gut.fixis find ich sehr schlecht verarbeitet und mein sohn wurde wund.
grüße

5

ziehst du bei den pampers auch die bündchen straff?
ansonsten ist es so - zumindest hat mir das meine hebamme gesagt -, dass jedes baby seine Windel "finden" muss.
Die von DM sind aber auch sehr gut, das kann ich bestätigen, hab nur die Pampers wegen dem Angebot gekauft.

LG
Kathrin + Jonas Antares *24.10.06

7

hmmm,

also DM wurde jetzt echt oft gelobt ich glaube ich kaufe wie vorgeschlagen doch eine Nummer größer von DM und probier die mal....

und hoffe dann auf einen trockenen Morgen...

DANKE Leute

#kuss

8

Hallo Siraz,
ich nehm die Windeln von Aldi,sind günstig (62 Stück für 9,49euro in der Größe 4)und ich bin sonst auch super mit zufrieden!
Probier die doch mal, ich hatte jedenfalls noch nie so ein Problem bei denen.

Liebe Grüße und viel Spass beim probieren:-)

10

Das passiert uns auch öfter, egal mit welcher Windel... zumindest wenn: ich die Windel nachts nicht wechsel und Oliver dann auf der Seite liegt. Da ist vermutlich einfach keine Aufnahmekapazität mehr in dieser Position.
Seit ich darauf achte, entweder nachts einmal die Windel zu wechseln oder die Seitenlage mit nicht mehr frischer Windel zu vermeiden, ist nichts mehr ausgelaufen.
Das wird dir aber vermutlich nicht viel helfen, weil dein Kleiner ja schon so alt ist, dass er sich selbst auf die Seite dreht, oder? Oliver ist ja erst 2 Monate und dreht sich noch nicht von allein...

11

Hi,

ansonsten sind die Rossmann Windeln sehr gut,
kann ich nur empfehlen.:-)

LG Mumie

12

Huhu,

also wir haben Pampers BabyDry und die sind trotz ihrer "Dünne" extrem saugfähig. Selbst als Jamie bis vor einigen Tagen noch nachts 2 Flaschen brauchte und er morgens locker ein Kilo mehr wie sonst wog, halten sie dicht! Nur als sie nun zu klein wurden war er zweimal nass - nun mit der Nr größer nicht mehr.

LG,
Pampersfan Charly mit Jamie

Top Diskussionen anzeigen