Ohr mit in Öl getränktem wattestäbchen sauber machen???

Hallo,


kann an ein Ohr sauber machen, mit einem Wattestäbchen, welches in baby Öl getrönkt wurde?? Die Idee kam mir eben, als ich den "Schmotter" nicht rausbekommen habe, da es so sehr festhängt. Hat das schonmal jemand gemacht??

Lg
verena

1

Irgenddwann wandert das von selber nach vorne #cool
LG Babsi

2

Nein. Was du mit dem Figner oder Waschlappen nicht rausbekommst- sollte da bleiben, wo es ist. ;-) Irgendwann löst es sich und plumst raus.

Nicht mit Wattestäbchen in Babyohren rumfuchteln- das kann böse ausgehen.Und ÖL hat in Babohren auch nichts zu suchen- auch nicht, wenn es nur ein Tropfen an der Watte ist.


sparrow

4

es sind ja ich irgendwelche wattestäbchen, sonndern extra die für babies. dachte halt nur, weil hinter dem ohr den knies soll man ja auch mit öl udn wattestäbchen saubermachen

6

auch nicht die für Babys*abwink*

weiteren Kommentar laden
3

#schock weg mit die Dinger. Der Schmodder kommt alleine nach vorne und dann kannste das mit dem Waschlappen sauberwischen. Ohrstäbchen nimmt man gar nicht weil die Gefahr einfach zu groß ist damit zu tief zu popeln. Man selbst soll sie auch nicht nehmen weil man den Schmodder nur nach hinten schiebt statt rauszupopeln:-p

Ach ja ich möchte auch kein Öl in meinem Ohr haben, der Gedanke daran versetzt mir grade einen Juckreiz#schock

knuddels KiKi

5

OK, wusste nicht, dass das so schlimm ist;-)

Lg
Rena

7

Hallo Verena,

uns hat der Ohrenarzt gesagt, dass man nur den Eingang des Ohres leicht mit einem Wattestäbchen reinigen soll, da die Härchen im Ohr den "Dreck" nach draußen transportieren. Nicht mit dem Wattestäbchen ganz ins Ohr gehen, da du sonst alles nur weiter in den Gehörgang schiebst.

Liebe Grüße Yvonne

PS: Ob du zur Reinigung auch Öl verwenden kannst, kann ich dir leider nicht sagen.

8

Hallo,

das kommt ganz darauf an, wo Du das Ohr säubern willst. Die Ohrmuschel, also das Äußere des Ohrs, kannst Du auf die Art sauber machen. In den Gehörgang solltest Du allerdings NIE irgendwas einführen! Das Ohrenschmalz, das da drin hängt, stört nicht, gehört da hin und das, was irgendwann mal zuviel ist wandert vonselbst vor und kann dann aus der Ohrmuschel entfernt werden. Wenn Du im Gehörgang rumpulst, kannst Du Verletzungen verursachen und er kann sich entzünden, weil ihm die "Schmiere" fehlt. Das ist bei Erwachsenen übrigens auch so...;-)

Gruß,

Alex mit Marie (2,5 Jahre) und Silas (knapp 6 Monate)

Top Diskussionen anzeigen