Aldi Ohrthermometer oder lieber BRAUN

Guten Morgen,

nächste Woche gibt's bei Aldi ein Ohrthermometer für 13,99€, bin aber er skeptisch, ob wir nicht lieber doch das Braun ThermoScan kaufen sollten.

Wir haben natürlich auch ein normales zu Hause, aber für die schnelle Messung bei Verdacht ist es einfach praktischer. Wir messen ja dann nochmal nach, wenn's erhöht wäre.

Was würdet ihr kaufen?

LG
anastacia + Ben (15.03.2006)

1

Ich bin jetzt mal so frech zu sagen : Garkein OHRthermometer!!
Die weichen um ungefähr 1 Grad ab und das is ne Menge.

Nimm lieber eines für den Popo die sind genau und mit ein bissl Öl tun sie auch nicht weh.

2

Hi,

ich weiß. Ich hatte aber auch geschrieben, dass es nur zur "Vormessung" dienen soll.

LG

3

Ich würde nie wieder einen Ohrthermometer kaufen weil die bis zu 2 Grad zu wenig anzeigen und wenn der dann 38 grad anzeigt und das Baby aber tatsächlich 40 grad Fieber hat kann das böse enden.
Bei mir war das ähnlich Tyler war heiß, rot und hat nur geweint, aber der Ohrthermo. zeigte 37,4 an, nach ner Stunde 37,6 und meinem kleinen ging es immer schlechter. Da hab ich nen normalen für den Popo genommen und siehe da 39,4 Fieber. Hab gleich ein Zäpfchen gegeben, lange Rede kurzer Sinn, die sind einfach zu ungenau.

LG mico

4

Huhu
Wir haben das von Braun und eigentlich bin ich ganz zufrieden. Allerdings ist es beim quengelden, kranken Kind absolut nicht angezeigt damit zu messen.

Ich hab die böse Erfahrung gemacht das ich damit immer ca. 37,5 gemessen hab und mich abends einfach mal vergewissern wollte (mit einem normalen Thermometer) und Adrian da bei 38,9 war.
(funktioniern tut es aber, das haben wir gegengeprüft)

Die Apothekerin hat mir gesagt das man bei so kleinen Babys noch garnicht punktgenau messen kann mit dem Ohrthermometer und daher oft völlig falsche Ergebnisse hat.

Sprich:
Wenn du dir wirklich für dein Kind ein Ohrthermometer kaufen willst hol Dir ein günstiges (vorerst)

Ein richtig gutes (wobei ich nicht weiß ob die wirklich besser sind) kannst du dann noch kaufen wenn dein Kleiner ein bissl älter ist.

Lg
Junk

5

Ach noch was, ich habe ein Schnullerthermometer gekauft, und das finde ich super, da kannst du auch im schlaf messen, einfach schnuller rein und es wird vorne drauf digital angezeigt.

Lg mico

6

Wir haben für unsere Große das von Braun da sie sich mit Händen und Füßen wehrt wenn wir im Po messen würden. Bei der Kleinen messen wir im Po. Haben dass von Braun gekauft da es Testsieger war und alle anderen durchgefallen sind. Haben auch Schwankungen festgestellt aber max. 0,3 Grad. Denke also wenn Du das von Braun nimmst und im erhöhten Fall im Po nachmisst ist das ok. Aldi würde ich nicht nehmen da wie gesagt alle anderen durchgefallen sind.

7

Ich war mir sicher, dass Braun Testsieger war.
Hast du zufällig den Testbericht zur Hand? Ich habe ihn leider nicht mehr.

LG

8

Leider nicht aber auf der Seite von Braun wirst Du sicher lesen können welches es genau ist. Dann habe ich bei goole geguckt wo es am Günstigsten war. Ich bin super zufrieden.

weitere Kommentare laden
10

hallo

gar keines davon . die sind ungenau leider , in der ppflege wurde sie damals eingeführt und kann nur sagen : blödsinn , die messen ungenau ohne ende . jeder hat eine andre größe an gehörgang und demnach fallen die werte aus . leute mit kelinen gängen haben eine große falsche temperatur zu erwarten als leute mit großen gehörgang . kann nur von mir sprechen : ich hatte eine tempi in der klinik von 36 laut dem scheiß ding und ich verlangte ein normales für rektale messung und was kam raus ? 39 , denn so fühlte ich mich .
andres beispiel : meine patienten als ich in der pflege noch war : meist hatten alle patienten um die 35,5 oder 36 .

ich rate von den dingern ab bei kindern . schnullerthermometer habe ich auch gehabt für meine groß0e : steig um auf die alte methode bzw. bleibe beim alten : rektal messung . es gibt schon thermometer die messen in windeseile und es gibt sogar welche mit biegsamer spitze für babys .

lg diana

Top Diskussionen anzeigen