was machen bei Erkältung+husten??Einreiben vs. Erkältungsbad??

Hallo,

mein kleiner hat jetzt seit längerem eine leichte Erkältung mit Husten, waren schon beim Kinderarzt, aber die hat nur gesagt, dass ich die Heizung in seinem Zimmer runter drehen soll und den Wäscheständer zu ihm rein stellen soll und weiter nichts!
Sie hat ihn auch abgehört und da meinte sie nur das "Babys"(Kleinkinder) den Schleim nicht so gut ab-husten können und das sich Kinder dann immer so röchelt anhören, aber das ist nichts schlimmes, so lange er kein Fieber hat, sei alles noch okay und das es nicht so schlimm ist!!

Nun weiß ich nicht, wäre denn ein Erkältungbad (da gibt es doch was aus der Apotheke extra für Säuglinge) gut oder soll ich das lassen?? Hat jemand Erfahrungen mit so was?? Oder wäre besser wenn ich ihm mit so was einrieben??
Er hustet auch überwiegend nur nachts wenn er schläft, wird aber davon nicht wach (also schläft gleich weiter)!!

Wäre schön wenn ich ein paar Tipps bekomme!!

LG

Nathalie + Jerome #baby 8 monate

1

Das Erkältungsbad geht auf den Kreislauf- ICH würde es bei Säuglingen und Kleinkinder lassen.

Pinimentol für Säuglinge dünn auf Brust und Rücken einreiben, viel zu trinken geben, Raumluft feucht halten, wie dein Doc schon empfohlen hat, evtl, ein gerolltes Handtuch UNTER das Kopfteil der Matratze legen, damit der Oberkörper etwas erhöht liegt.


sparrow

2

einen schönen morgengruß nach spandau :-)

ich würde nicht wirklich pinimenthol einreiben .
oberkörper hochlagern etwas wie schon geschrieben :-)
dann besorge dir mal : ( hab ne liste vom kinderarzt bekommen )
- Engelwurzbalsam kannst du auf die nasenflügel schmieren damit er luft bekommt
- Thymian-Myrte-Balsam für einreibung ab 1/4 jahr nur auf rücken , ab 1/2 jahr auch auf die brust .
- für den husten : spongia D6 globulis

baden nur solang er kein fieber hat , ich habe julian ab und an auch in ein erkältungsbad gesetzt für babys ab 3 monate war dieses bad ( allerdings was aus amerika ) und ganz wenig rein getan . undmit dem wäscheständer stimmt schon :-) , und eine zwiebelsocke kannst du ans bett hängen . mehr würde ich nciht tun

lg aus lichtenrade

diana

3

hey es gibt auch von penathen erkältungsbad in der ganz normalen babyabteilung.

hab noch aus apotheke so ein erkältungsbalsam zum einreiben. hab vergessen wie das heißt ist so ne gelbe tube.

und babix.. das tropft man auf die kleidung... macht atemwege frei. maxi konnte nur mit den tropfen einschlafen.

4

Gebetsmühle an:

KEIN Eukalyptus, egal ob in Salbe, Tropfen oder Bad. Leider können die Firmen locker 'für Babies' auf alles schreiben. Eukalyptus kann bei Babies zu Erstickungsanfällen führen - das Penatenbad ist für Babies und Kleinkinder sogar kontraindiziert. BITTE lies die folgenden Links gut durch und erzähl es weiter.

http://www.netdoktor.de/medikamente/100009615.htm

Wann ist das Medikament nicht für Sie geeignet (Gegenanzeigen)?

* Säuglinge und Kleinkinder

http://www.planger.de/tips64.htm

--------------------------------------------------------------------------------
"Stiftung Warentest" Dezember 2004, Seite 92:
Einreibemittel: Keine ätherischen Öle wie Kampher- oder mentholhaltige Mittel bei Säuglingen und Kleinkindern!
--------------------------------------------------------------------------------
Kinderärztliche Praxis Nr 5 / 2004:
Insgesamt kann die Anwendung von Eukalyptus äußerlich in der Atemluft als wenig effektiv, nicht risikolos und somit als kaum zu empfehlen bezeichnet werden.


Was hilft? Wie Dein Arzt schon gesagt hat:

Raum kühl und feucht halten (wir haben immer ein fast tropfnasses Handtuch neben dem Bett aufgehängt bei Husten), Kopf etwas höher lagern (Aktenordner unter die Matratze), Nasentropfen, Geduld.

Gute Besserung

Catherina

5

genau

leider verwenden noch zu viele dieses babix was mein kinderarzt heut zu tage sehr verteufelt , vor 5 jahren bekamen wir es auch aber heut für julian rät er ab wegen neuer studien und leider wird es noch zu viel vergöttert , aber gut muß jeder wissen , da kann man auch streiten drüber :-)

lg diana

Top Diskussionen anzeigen