Was hilft effektiv bei Mundsoor?

Guten Morgen!

Welche Salbe hat bei euch gut bei Mundsoor geholfen und wie lange dauerte es, bis Besserung sichtbar wurde!

Vielen Dank bereits im Voraus und lieben Grüße von einer müden Sylke!

1

Guten Morgen Silke!

Wir hatten Nystatin >>Lederle<< Tropfen!Das tolle daran ist,die gibts mit Dosierpumpe und sind einfach zu verabreichen!

LG
Denise+#baby Liam

2

Hallo!

Bitte immer daran denken das Soor NICHT nur im Mund ist sondern im GESAMTEN Verdauungstrakt.

Soor wandert.Zum Schluss endet es im Windelbereich.

Am Besten ist ein Komiprodukt aus Tropfen zum Einnehmen und Salbe.

Der Kinderarzt kann dir das verschreiben

3

guten morgen sylke!

auch wir haben uns was eingefangen#schock

nehmen das selbe Nystadin "Lederle" und sind auch sehr zufrieden damit.
Auch wie die Vorrednerin schon schreibt wirklich geschickt zum verabreichen. moritz reißt den schnabel immer schon weit auf wenn ich mit dem fläschchen anrücke.

lt. meinem kia solltest du es lange genug verabreichen, also 1. bis der pilz wieder ganz weg ist ca 6-10 tage
und 2. das mittel ist ähnlich von der anwendung her wie ein antibiotikum. (also lange genug nehmen und dazwischen nicht absetzen) ist der pilz nicht ganz weg kommt er ganz schnell wieder.

also gute besserung wünschen euch
s`froggerl und der moritz (4 monate) dem zur zeit auch die "schwammerl" aus dem mund wachsen!

4

hallo nochmal !

noch schnell ein anhang dazu:

das nystadin wir auch bei darmsoor angewendet.
also ist ein kombipräparat.

gruß
froggerl

5

Meine Schwägerin hat empfohlen, eine frisch vollgepullerte Mull-Windel und damit den Mund ausstreichen..wenns nur im Mund ist..Urin soll ja wegen des Harnstoffs desinfizierend wirken..
aber wenns wandert..hmm..und wenn Du stillst-bekommt man das dann auch an der Brustwarze?

Top Diskussionen anzeigen