Was wenn Baby-Schale zu eng wird für Baby 4 Monate????????

Hallo,

wir haben ein mittelschweres Problem. Unsere Tochter(anfang 5 Monat) passt nicht mehr in Ihre Autoschale.#heul Jetzt im Winter mit Skianzug usw. sitzt sie nur noch gequetscht. Für ihr Alter ist sie schon recht groß und die Baby-Schale :-[(Kiddy-Protect)bedeutend zu klein. Haben schon nach dem nächstgrößeren Modell geschaut, aber die sind alle noch zu groß (erst ab 9 Monate). Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und benutzt trotzdem schon einen größeren Sitz der Gruppe I???
Bzw. Hat jemand Erfahrung mit den Sitzen Concord Ultimax oder Maxi Cosi Tobi ( ist die Liegeposition ausreichend für ein Baby)??

Bin über jede Hilfe dankbar.

Liebe Grüße
Arlett

1

Hallo,

ohne Skianzug reinsetzen und Decke über die Beine!

In dem Alter ist sie noch zu klein für die nächste Größe,

LG

aRiane

2

Hallo Arlett,
uns gehts auch so, Luca ist auch total eingequetscht und er ist noch jünger als Deine Maus, weiß auch nicht was ich da machen soll. Meine Freundin hat den Maxi Cosi Tobi mit 6 Monaten genommen weil der Kurze auch so groß war und da auch die neun Kilo hatte. Sie hat den dann in Liegeposition gestellt. Mal sehen vielleicht mach ich das auch wenn er so viel wiegt, muss mich da mal schlau machen.
LG
Nicki und Luca (16 Wochen und schon 67 cm und 7,5 kg)

4

Hallo,

was habt ihr denn für Kindersitze? Maya ist mittlerweile 72 cm groß und wiegt 8 kg und hat noch massig Platz auch mit dicker Jacke!

Die Beine schauen unten ein bissl drüber aber der Kopf hat noch gut 7 - 8 cm Platz.

LG

Ariane

6

das frag ich mich gerade auch ;-) Wir haben unseren von guten Freunden abgekauft zu meiner Schande muss ich gerade gestehen, dass ich die Marke nicht weiß (steht in Luca´s Zimmer in der Ecke komme ich jetzt nicht dran). Ist aber einer der mit gut abgeschnitten hat.
Wir waren letzte Woche nochmal bei BabyWalz und haben Luca in einen von Maxi Cosi gesetzt, der war genauso eng.
LG Nicki

weitere Kommentare laden
3

hallo, es gibt autositze die du gegen fahrtrichtung einbauen kannst und wenn sie dann älter ist kannst du sie weiter´in fahrtrichtung benutzen also einer von 0 bis 4 jahre erkundigt euch doch mal im fachhandel.
lg tina

5

Im Auto sind's keine Minusgrade.
Wir setzen Vincent in Hose und Strumpfhose, Langarmbody und Pullover rein. Dann noch ne Decke drüber. Reicht für's Auto. Mit Klimaanlage sind es dann mindestens 18 Grad.

8

Da wir auf dem Dorf wohnen, muss ich jeden Tag mit dem Auto los. Zum Beispiel die Große von der Schule holen. Da finde ich es schon sehr umständlich das Kind jedes mal anzuziehen, wenn ich aussteige und mit Schale tragen, ist mir langsam zu schwer. Wir haben auch hauptsächlich das Problem an den Schultern. Da ist es für die Kleine einfach zu eng, was sie auch protestierend zum Ausdruck bringt. Na mal sehen, vielleicht werde ich es trotzdem mal probieren, mit dem weniger anziehen. Vielen Dank für den Tipp!

LG
Arlett

10

Hi,

die Babyschale musst Du weiter nehmen, da Deine Kleine noch zu alt ist... auch wenn Du dass mit der an- und außzieherei blöd ist, aber den Rücken ist ja noch nicht so weit.......

Unser liegt auch noch im Römer Baby Safe und ist 78 cm.... groß....

LG

weitere Kommentare laden
9

Den MC Tobi werden wir demnächst für unseren Sohn kaufen. Jonah ist knapp 10 Monate alt, wiegt über 10 kg. Die Liegeposition finde ich für ein Kind, das noch nicht allein sitzen kann definitiv nicht ausreichend!

Wie die anderen schon schrieben: deck ihn zu, oder hol dir so einen Autofußsack. Für Jonah hatten wir nach der Geburt einen Fleeceanzug, der war an den Beinen wie ein Sack geschnitten mit Öffnung zum Durchfädeln des Anschnallgurtes. Das Ding war prima, leider gibt es die in seiner Größe jetzt nicht mehr... der war sowohl für den Kinderwagen als auch für das Auto prima... gab es bei H&M für wenig Geld...
Oder so etwas, das wär doch auch was... http://cgi.ebay.de/MAXI-COSI-FUssSACK-OCEANIC-REFLECTION-CABRIO-CABRIOFIX_W0QQitemZ290066621811QQihZ019QQcategoryZ25665QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

LG, Jes

14

Hallo,

wir hatten auch den Kiddy-Protect. Und soll ich dir mal was sagen? Meiner Meinung nach ist das einer der BREITESTEN Babyschalen überhaupt. Haben jetzt einen von Recaro. Der is zwar größer, aber der Platz in der Schale ist schmäler. Hast du den Sitzverkleinerer rausgemacht und die Gurte schon umgefädelt auf die oberen Löcher? Wenn ja hilft wirklich nur weniger anziehen. Aber mal ne andere Frage, ohne es böse zu meinen, wie setzt du ihn denn da rein. Hab nämlich grad geschaut, mein Kleiner kommt mit den Schultern (breiteste Stelle des Körpers) gar nicht da hin wo es eng werden könnte. Setzt du deinen Sonnenschein vielleicht zu aufrecht hin? Der Schritt sollte genau an der Gurtverriegelung sein, da wo das Polster ist. Da liegen Sie auch mehr als dass sie sitzen.

Hoffe konnte dir vielleicht a bissele helfen.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen