Albträume mit 6 Monaten???

Hallo @ all!

Kann es sein, dass ein 6 Monate altes Baby schon Albträume hat???#kratz

Lars hat das seit gut 2 Wochen. Es schreit nachts halbstündlich (meist so ab 1 Uhr erst) und wirkt dabei gar nicht richtig wach. Sobald man ihn hoch nimmt und kurz auf ihn einredet oder etwas vorsummt, schläft er ein. #gaehnAber nach 30 - 60 Minuten fängt es wieder an.
Wir haben schon Virbucol probiert, Fehlanzeige. Er ist allerdings tagsüber dann auch richtig "welk" (so wie ich#gaehn) und schläft viel mehr. Zähne sind auch keine zu sehen. Vorher schläft er im Arm ganz brav ein, bekommt gegen 23 Uhr sein Gute-Nacht-Fläschchen#flasche und ab ins Bettchen. Nach Mitternacht geht es los. In manchen Nächten nur 2 mal, letzte Nacht mal wieder halbstündlich.

Kennt das jemand???#gruebel

#dankeschon mal für jede Antwort!

LG Simone mit Leonie & Lars, der nachts ganz schlecht träumt#heul

1

Hi Simone
Das kenne ich auch! Komischerweise wird Jan dabei auch nicht richtig wach. Aber einfach liegen lassen geht dann auch nicht, weil er sich dann in´s Schreien reinsteigert und doch irgendwann wach ist. Also gehe ich immer sofort zu ihm und streichel über seinen Kopf. Manchmal hilft´s und manchmal kann ich das 4-, 5-, 6-mal in der Nacht machen.
Anfang Dezember hat er zwei Zähne bekommen und die nächsten scheinen auch anzuklopfen. Aber ob es davon kommt, schätze ich eher nicht.
Seitdem er das macht, kann er auch robben. Oder halt umgekehrt.;-) Und ich habe mal gehört, dass die Kinder immer nachts sehr unruhig sind, wenn sie was Neues gelernt haben und ein neues Umfeld erkunden können. Vielleicht passt das ja auch irgendwie mit Albträumen zusammen, oder?
Ich hoffe, dass geht bald vorbei. Wir haben nämlich eigentlich im Moment schon einigen Stress und bräuchten unseren Schlaf.#gaehn
Bin mal gespannt, welche Antworten du noch bekommst.
LG Inga + Jan (7Monate)

2

hallo,

ich denke schon, dass babys albträume haben können, meiner hat das auch manchmal und weint im Schlaf, wacht dann auf und brüllt. Nur denke ich, dass das bei deinem süßen nicht jedesmal albträume sind, das wäre zu häufig, glaub ich zumindest. Wenn das schon 2 Wochen so geht, ist es eventuell ein Schub, der ihm zusätzlich zu schaffen macht, war bei unserem auch jedesmal so, alle 1-2 Stunden wach, schreien, einschlafen, wieder wach usw. Das geht sicher vorbei, halte durch.

Lg

Top Diskussionen anzeigen