Essigsocken...wie lange darf sie die anlassen??

hallo,

hab mich ja gestern schon mal gemeldet das ich mir so sorgen mach weil die kleine um 39 grad fieber hat. waren beim arzt, der konnte nix feststellen, das fieber stieg dann noch über 40 grad und wurde mit zäpfen gesenkt. als das wieder nachließ hatte sie wieder über 40 grad.

hab ihr heut essigsöckchen gemacht damit ich nicht immer zäpfchen geben muss aber wollt jetzt wissen ob wer weis wie lang man die anlassen darf??

müssen morgen wieder zum doc. kann das sein das die obern schneidezähne die hoffentlich bald mal durchblitzen soviel fieber verursachen?? unser kinderarzt sagt immer es gibt kein zahnungsfieber.

lg steffi

1

Hallo Steffi,

meine Mama hat mir das als Kind immer gemacht wenn ich Fieber hatte ;-) und ich musste sie immer so lange anlassen, bis sie trocken waren #schock. Immer schön in ein warmes Handtuch einwickeln, dann ist es nicht so ein ekliges Gefühl.
Mein Fieber war danach aber immer weg!

Liebe Grüße,

Zelda + Max * 29.9.2006

Gute Besserung

2

Hallo :-)

mit dem essigsocken kenn ich mich nicht aus .. aber vielleicht helfen auch wadenwickel?? oder mal etwas kälter baden??? meine mutter erzählt immer sie habe meinen bruder als der mal fast 40 hatte in eine kalte badewanne gesetzte #schock .. und das fieber ging dann wohl runter .. ob ich das selber machen würde weiss ich nicht #schein .. aber vielleicht hilft es ja #gruebel

meine kia. sagt auch immer von zahnen kommt kein fieber #bla#bla ... dabei kann ich es widerlegen ;-) ..

hoffe das fieber geht bald runter u. deine maus trinkt genug!!!

LG und gute besserung Niedliche+Vanessa , die heiert#herzlich

3

Kalt baden kann zu nen Schock führen, würde ich nicht machen. Lieber Wadenwickel, die sollen aber auch nicht kalt sein sondern warm.

Gruss
Dyane

Top Diskussionen anzeigen