Hilfe! Juckende und trockene Haut im Intim-Bereich. Wer kann helfen?

Hallo
ich habe seit der Geburt meiner Tochter (vor 16 Monaten) immer trockene Haut am Damm und After. War auch schon bei Frauenärzten. Die sagen die Haut wäre sehr trocken (hatte ich vor der Geburt nie). Ich soll mich nach dem Duschen Fönen und dann mit Bepanthen einreiben. Nachts keine Unterwäsche mehr tragen, damit sich keine Wärme staut. Aber es juckt weiterhin furchtbar. Kann nachts nicht schlafen. Hat jemand sowas ähnliches und kann mir z.b. eine Salbe oder Creme empfehlen?

Liebe Grüsse Lena

Hoffe es kann mir jemand helfen

1

Hallo Lena,

du sprichst mir aus der Seele. Ich habe diesen Juckreiz auch seit der Geburt meines Sohnes vor 9 Monaten. War auch schon bei der Ärztin und sie hat nix gefunden. Keine Bakterien oder so. Sie hat mir ne Salbe aufgeschrieben. Candio-Hermal Softpaste und Vagi C Tabletten. Es ist ein bischen besser geworden, aber noch nicht weg. Muss im neuen Jahr zum Hautarzt und der macht nen Allergie test. Durch die Hormonveränderung könnte man Allergien bekommen oder sie könnten verschwinden in der Schwangerschaft. Bin mal gespannt.

Wünsche dir gute Besserrung.

Alles liebe
Karina

2

hallo,

ich habe dieses zwar nicht aber hast du es mal mit weleda wundschutz oder arnika oder ähnliches probiert? müsste eigentlich etwas helfen.


lg schnee

3

Hallo!

Das hatte ich auch bis vor drei Wochen im Intimbereich und unter den Armen. Ich benutze jetzt Intima Liasan Duschgel für die Stellen, trage Nachts keine Unterwäsche und trage bevor ich Deo unter den Armen benutze erst die Wundschutzcreme von Weleda auf. Es ist wirklich viel besser geworden und es juckt nur noch selten#freu!

LG
Kim

Top Diskussionen anzeigen