Könnt mich ärgern wegen Vigantoletten.Jemand Erfahrungen damit?

Hallo ihr Lieben.

Muß jetzt mal meinen Frust rauslassen.
Man soll ja die Fluortabletten geben.
HAb ich versucht,aber meine Maus bekommt blähungen.
Nun wollte ich das sie wenigstens VItamin D bekommt.
Bin zum KIA und wollte Vigantol Öl(Hab ja schon soviel hier davon gelesen).
Sie dann zu mir:nee kenn ich net,kann ich die Vigantoleletten ohne Fluor geben.Ich okay.
LesePAckungsbeilage:was ist drin:erdnüsse.
Ich so super da bekommt man doch auch blähungen.
Natürlich die Tabletten gegeben(4 tage lang).und wieder Blähungen.
Nun fragte ich hier gestern wegen unterschied zwischen Vigantoletten und Vigantol öl.
Und da schickte mir eine nen Link.Und was steht drin von Vigantoletten können sie Blähungen bekommen wegen Erdnüssen.
Da hab ich mich soooo geärgert.
Wieso sagt die beim KIA:das kenn ich nicht.
Toll da lauf ich heute nochmal hin.

HAt jemand auch so ne Erfahrungen mit VIgantoletten?

LG JANA

1

Hallo!
Unser Pupsi ;-) hat die Vigantoletten gut vertragen. Die Zymafluor dagen mussten wir auch absetzen!

LG Steffi

2

Hallo jana,
Celine hat die zymerflour auch nicht vertragen das sie eine Milchzuckerunverträglichkeit hat sie bekommt das Vigantolöl und wir sind superzufrieden damit einen Tropfen pro Tag und alles ist prima zu deiner KiA die hat ja wohl einen Knall sicher das Vigantolöl ist teurer als der andere Quatsch aber besser verträglich und du brauchst so wenig das du ewig damit auskommst ich würde drauf bestehen das du dieses Öl haBEN möchtest und wenn sie nein sagt entweder anderer KiA oder Geld investieren und es selbst in der Apotheke holen ist nähmlich nicht verschreibungspflichtig mein KiA verschreibt es mir. Wie gesagt versuch drauf zu bestehen die armen Kleinen müssen sich nicht auch noch unützerweise mit Blähungen abgeben wenn das vermeidbar ist. (im Sinne aller Kinder :-) )

Lg knuspi+ Celine (*26.04.06)

3

Hallo Jana,

meine Sophie hat die Vigantoletten auch nicht vertragen. Nachdem ich dann hier im Forum gelesen habe, dass es auch dieses Öl gibt, hab ich die Tabletten einfach weggelassen und bei der U4 eben gesagt, dass sie die nicht verträgt und meine KiÄ hat sofort das Öl verschrieben. Wenn man rechnet ist es nämlich auch nicht teurer als die Tabletten, denn man kommt ja fast zehn Monate mit einer Flasche hin. Also lass es dir doch vielleicht einfach bei deinem Hausarzt aufschreiben, wenn dein KiA das Öl nicht kennt.
Sophie verträgt das Öl echt supi #freu

Liebe Grüße
Andrea mit Rasselbande und#baby Sophie (28.08.06) die gerade selig mit Papa im bett schläft

4

hi,
woher willst du denn sicher wissen, dass die blähungen davon kommen. max hatte auch doll blähungen. das ist in dem alter normal. also ich hab auch am anfang gedacht das kommt von dem oder dem. im endeffekt war es völlig wurscht. seine verdauung musste sich halt erst umstellen.
die vigantoletten bekommt er immernoch und hat jetzt keine probleme mehr.
lg
jekyll

5

Hallo,

wir hatten auch Vigantoletten und mein Kleiner hat sie nicht vertragen. Bekam auch Bauchweh davon. Habe sie dann auf eigene Faust abgesetzt und das Bauchweh war weg.

Habe es dann beim nächsten Mal bei der KiÄ angesprochen und sie hat uns dann das Vigantol-Öl verschrieben. Sie meinte auch, manche Kinder reagieren auf den Milchzucker in den Tabletten.

LG Petra + Lukas #baby 8,5 Monate

Top Diskussionen anzeigen