Wer kennt noch Dr.Behrmann- angeblich Kinderarzt?

Ich surfe grad so im Internet und finde mich bei www.kidmed.de wieder beim "netten" Dr.Behrmann und wenn ich mich so durch seine Seiten lese macht es micht echt betroffen wie abgrundtief sein Hass gegen Hebammen zu sein scheint oder auch nur gegen alle, die nicht seine Meinung haben.

Aufgefallen ist mir auch, dass er dieses Forum im Visier zu haben scheint, denn wir werden hier sehr oft als Link eingestellt , aber mehr um die Frauen hier als "Hochrisiko-Deppinnen" und Schlimmeres zu bezeichnen.

Jedenfalls wird mir beim Lesen echt schlecht, wie respektlos er mit Menschen umgeht, die NICHT seiner Meinung sind:

http://www.kidmed.de/forum/showtopic.php?thread[threadid]=14&post_start=1300&time=1166561276

Viel "Spaß" beim Lesen wünscht euch

Gabi#schmoll

1

#schock der hat ja eine Ausdrucksweise! Und das von einem erwachsenen! PFUI! #augen#schock#kratz

2

Und das von einem, der sich ARZT nennt!

5

Ja da muss ich dir zustimmen!Unter aller Sa.....

3

wow, na da gehts ja ab. ist schon erschreckend wie diese menschen über andere geburtsvorgänge, als sie es gewohnt sind, her ziehen.
dieser "dr." hat sein examen wohl in einer höhle gefunden, also wenn ich den als arzt hätte, würd ich gehen.
aber ich hatte auch mal solche ärzte in krankenhäusern, in denen ich gearbeitet habe, die konnten sich nicht mal n kaffee selber kochen und hatten nur eine eingefahrene meinung und alles andere zählte einfach nicht.

der spaß ist mir jedenfalls vergangen.

carina

26

##
...wie diese menschen über andere geburtsvorgänge, als sie es gewohnt sind, her ziehen.
##

kleiner tip:
es sind nicht unbedingt "diese" menschen ;-)
der gut behrmann schreibt auch mit verschiedenen pseudonymen mit sich selber in seinem eigenen forum.

sagt viel aus - oder #schock


lg
ayshe

27

>>gut behrmann schreibt auch mit verschiedenen pseudonymen mit sich selber in seinem eigenen forum. <<

tut er? Mit welchen denn?

Catherina

4



Wie süß, da macht einer auf Dr. House - nur hat er scheinbar nicht den leisesten Hauch von Anstand.
Vielleicht hat er Ahnung, aber er weiß das nicht umzusetzten.

Und ein Kinderarzt der zum Geburtshelfer mutiert... hmm.. reizend der Kerl!

6

Traurig daß es Menschen gibt, die die "Anonymität" des Internets als Plattform nehmen um ihren Frust abzuladen statt lieber eine Runde an der Luft joggen zu gehen. Klare Luft macht das Hirn frei für klare Denkweisen !

Grüßle
-Steffie- eine der "Deppinnen" hier

19

welches Hirn??? Der Typ hat doch gar keins#schein

7

Holla,
was ist das denn für ein arroganter Vollidiot? Sorry das ich so drastisch schreibe-aber jemand der einen IQ wie ein Stück verschimmeltes Brot zu haben scheint ist wohl kaum ein Arzt. So eine Matschbirne....:-[
Schaaaade das es den Kotz-Urbini nimmer gibt der wäre hier jetzt sehr angebracht...;-)
Liebe Grüße, Kekschen
P.S. Ich habe nur mit Hebamme entbunden und kann nur sagen: Meine Hebi war mir wichtiger als jeder Arzt. Und ich behaupte auch das viele Hebammen da sogar mehr Erfahrungen haben als die meisten Kinderärzte...

8

So nen Schwund überlese ich einfach... Man könnt es auch aktives nicht-hingucken nennen....

9

DEN ignorieren wir nicht mal.

10

Da bin ich wohl auch eine "Hochrisiko-Deppin", denn ich habe im Geburtshaus entbunden und ja, #seufz# und #mit der Hand über die Stirn streich# zu was für schlimmen Sachen ich gezwungen wurde... Ich kann gar nicht drüber sprechen...#heul#heul#heul

Da lag ich STUNDENLANG in den Wehen und niemand eilte mir zur Hilfe... Es hieß nur, da müsse ich durch #schock#schock#schock

Stehe immer noch unter absolutem Geburtstrauma #Flasche Wodka zück und runterleer#

Komischerweise hat meine Hebamme mich nach der Geburt ins KKH gebracht, weil sie meinte, sie wolle meinen Dammriss 3. Grades nicht selber nähen, da sie ja was verpfuschen könnte... Wie passt das in das Bild all dieser verantwortungslosen Hebammen???

LG Steffi (die sich des "Hochrisikos" einer außerklinischen eburt jederzeit wieder aussetzen würde :-P)

11

Von der Ausdrucksweise (Fachwissen) könnte man auf Arzt schliessen#schock Ich kann nur sagen das dass unser Chefarzt aus unserer Kinderklinik sein könnte der hat auch immer solche Sprüche drauf!#schmoll

Der hätte fast meine Tochter (9) auf dem Gewissen. Die hatte 12:30 Uhr einen Anfall und wäre fast gestorben also bin ich in die Notaufnahme, wo mir der Nette Arzt sagte das die Arztpraxis bis 12:00 Uhr geöffnet hätte und warum ich da nicht hin sei?#augen Also sagte ich zu meiner Tochter das sie Ihre Anfälle bitte nur von Montags-Samstag 09:00 Uhr -12:00 Uhr zu bekommen hat! Sie war blitzeblau im Gesicht und dieser Ars......von Arzt lässt solche Sprüche los!:-[

Liebe Gabi, solche Menschen gibts und sie können leider sich auch als Arzt schimpfen!#schmoll

Top Diskussionen anzeigen