Handabdruck - wie macht Ihr das??

Hallo,

ich habe schon länger so ein Bastelset für einen Hand- und Fußabdruck vom Baby zuhause #freu aber weiß eigentlich gar nicht so richtig, wie ich das anstellen soll.
Da ist so eine Gipsmasse zum anrühren, in die dann für einige Minuten das Händchen bzw. das Füßchen gehalten werden soll.
Aber wie soll ich das anstellen?? Sie hält doch nicht still... und im Schlaf kann ich mir das auch nicht so richtig vorstellen, da muss ich ja alles ins Bettchen stellen und wie bekomme ich dann den Fuß in die Schüssel??? #gruebel

Also irgendwie bin ich ratlos. #kratz
Hat das schonmal jemand von Euch gemacht? Und wenn ja wiiiieeee????

Vielen Dank und liebe Grüße #snowy

Fibia + Jolina (4,5 Monate)

1

Das wird nur im Schlaf klappen, anders gehts nicht

Wir haben uns schon 2 Sets versaut weil wir dachten
"och, das macht er schon, zur Not halt ich Ihn kurz fest"

Ja, Pustekuchen!

Wenn du möchtest das es was wird machs wenn die Kleine schläft.
Du musst ja nicht gleich alles mitnehmen.

Ins Zimmer schleichen, Abdruck nehmen, in die Küche (oder wohin auch immer) damit, schnell Kind saubermachen und Abdruck bearbeiten.
So viel bleibt aber an den Kinderhänden nicht kleben.

Lg
Junk

2

wir haben so ein Set wo man erstmal eine Form macht die man dann mit Gibs ausgießt.
Im Schlaf geht das bei uns nicht da würde Linus aufwachen und die Masse würde ja rausfließen. Kann ich mir auch nicht vorstellen.

Wir haben es wach gemacht. Einer hat Topf und der andere Kind gehalten. Klar hat er gezappelt aber da es ja eine schnell hart werdende Gummimasse ist hat es trotzdem gut geklappt.

Sabrina

Top Diskussionen anzeigen