Erbrechen und Durchfall beim Zahnen ???

Hallo Ihr Lieben !

Unser Yannic hat seit ca 4 Tagen einmal täglich richtig Durchfall und zwar so flüssig, dass ich ihn jedesmal komplett umziehen und baden muss. Das Zeug kommt an den Beinen und am Rücken raus und das in windeseile (die Windeln sind nicht zu klein). Und am Wochenende hat er sein komplettes Mittagessen wieder ausgebrochen, so nach einer Stunde. Das ist gestern wieder passiert. Ich war schon bei unserer Ärztin, sie hat ihn untersucht und nichts aufsehenderregendes gefunden. Sie sagte, dass vier Zähne (die Vorderzähne oben und unten) am Kommen sind. Und dass er vielleicht einen kleinen Infekt hat. Beruhigt bin ich aber nicht, verschrieben hat sie mir nichts.
Habt Ihr auch so heftige Erfahrungen beim Zahnen gemacht, oder sollte ich mir doch Sorgen machen ? Sonst ist der kleine Mann ganz fit...
Lieben Dank im voraus für Eure Antworten..

Hallo :-)

also so dünnen durchfall kennen wir auch ;-) aber erbrechen nicht, wenn du schon beim kia. warst und sie sagt alles o.k. .. wird es wohl vom zahnen kommen, jedes kind reagiert ja da anders...

LG Niedliche+Vanessa 7 Monate#herzlich

Hallo,

kann dich beruhigen. Bei uns wars jetzt bei den oberen beiden Zähnen genauso.
2 Tage hintereinander hat er sein Essen gespuckt, hatte bissel erhöhte Temperatur und eben Durchfall.
War auch beim KiA und der meinte auch dass durch das Zahnen einfach alles im Körper durcheinander wäre und sich das oft in solchen Infekten äußert.
Ich habe auch nix bekomme. Mein KiA meinte dass die Kleinen damit selbst zurrecht kommen müssen....
Und siehe da, seit letzter Woche sind die Zähne durch und der Stuhlgang wieder völlig normal.
Kein Brechen mehr, alles wie weggeblasen.
Luis war auch nachts immer so unruhig. Die Zähne waren durch und er schläft seither wieder durch.

Also keine Panik. Wenn dein KiA die Aussage gemacht hat, dann ist das i.O.

Jetzt kannste nur noch warten bis die Zähne wirklich durchbrechen.
Viel Glück....

Gruß doroand + little Luis (10,5 Monate)

Hi,

zur Zeit geht wieder ein Magen-Darm-Virus um. Nea hatte ihn schon. Gott sei Dank ohne Erbrechen.

Mein KIA hat Diät verschrieben. Karotten und geriebenen Apfel, damit der Stuhl wieder fester wird. Ansonsten viel trinken!!!!! Komisch, dass Dein KIA nichts davon erwähnt hat.

Also nach Zahnen hört sich das nicht an - vielleicht läuft es parallel.

LG Bessi

Top Diskussionen anzeigen