wunder po ???

hallo ihr lieben,

ich hab meinen kleinen auf flaschennahrung umgestellt , die er gut angenommen hat. seit einer woche hat er einen total wunden po, das hatte er noch nie. es geht leider auch nicht mehr weg. dazu ist sein stuhl total grün und schleimig. er war vorher ein stillkind, jetzt still ich ihn nur noch morgens und nachts. dazu macht er jetzt auch bis zu 5 mal am tag groß. halt diesen grünen stuhl. hat er den wunden po, wegen dem häufigen kakka machen ? er ist fast 6 moante alt und er hatte bis dahin wirklich noch nie solche probleme. ist er deswegen vielleicht auch so launisch ? er war schon immer sehr anstrengend, aber mitlerweile darf ich ihn garnicht mehr ablegen. was sehr anstrengend ist. oder bekommt er vielleicht zähnchen ? der kleine von meiner bekannten, der ist 4 tage jünger und hat schon zwei zähnchen. kann es vielleicht daran liegen , daß er wund ist ? tut ihm das eigendlich weh ? wenn ich ihn eincreme , dann lässt er sich garnichst anmerken, deswegen frag ich, ob es ihm weh tut.

ich hoffe ihr könnt mir vielleicht auch ein tip geben , wie ich dagegen angehen kann, damit dieses wund sein, so langsam aber sicher vorbeigeht. hab die creme von hipp. wundheilsalbe heißt die. glaubt ihr, die bringt was ?

ich hoffe ihr könnt mir helfen .

liebe grüße
momo

1

Hi!

Also ich vermute mal stark dass es die zähne sind war bei uns auch 3 wochen wund. Geh zum kiarzt und klär es ab vielleicht gibts auch ne andere milch. aber wie gesagt wir hatten das auch nah dem abstillen und es war ne zeit dazwischen wo nix war es waren die zähne.
War so richtig giftgrün und sah schon so aus als ob es brennt.

LG Caro

aso das mit dem vielen stuhl hat damit zu tun dass muttermilch voll verwertbar ist und die da auch mal längere zeit keinen stuhlgang haben im verl´gleich zum #flasche

2

Zähne und Durchfall hängen zusammen. Und Durchfall macht einen wunden Po.

Bei einem wunden Po würde ich dir empfehlen, den Popo immer ganz besonders ordentlich sauber zu machen, möglichst nur mit Olivenöl und tupfen, nicht reiben. Anschließend schön trocken fönen. Und das ist auch schon unser Geheimrezept: Ein einfacher handelsüblicher Fön. Versuch es erstmal einige Tage ohne Creme. Und wenn Du Creme nimmst, dann eine ohne Parfum (HIPP ist glaube ich parfümiert), am besten eine echte Wund- und Heilsalbe wie Mirfulan oder Bepanthen. Oder Beinwellsalbe, die ist auch super. Aber nur hauchdünn. Der Po muss trocknen und nicht im Cremematsch versinken. Ach ja, häufig nackig strampeln lassen.

3

sorry, ich habe auch keine Antwort.

Aber uns geht es zur Zeit genauso. Haben auf Flaschennahrung umgestellt (war vorher Stillkind) und seit ca. 1 Woche hat unser Kleiner einen total roten Po und Hoden. Geht nicht mehr weg. Und ja, es tut ihm weh. Er will sich manchmal nicht mal mehr wickeln lassen.

Also, ich hoffe auch auf Antwort.

schnupperine

PS. liegt es viell. an der Milchsorte, die wir verwenden? Haben Bebivita und Babylove (von DM) benutzt.

4

hallo ihr lieben,

danke für die vielen antworten.

hallo schnupperine. ich nehm die einer von hipp. schmecken tut sie ihm sehr gut, aber ob es daran liegt, daß er einen wunden po hat , weiß ich leider nicht. müssen wir mal ausprobieren, denke ich.


liebe grüße
momo

Top Diskussionen anzeigen