Urlaub mit BABY??? JA oder NEIN? Erfahrung?

Hallo,
wir möchten Mitte August nächstes Jahr in Urlaub nach Kroatien fahren. (Camping mit Wohnwagen, wie jedes Jahr)
Allerdings bekommen wir im April unser zweites Kind, war schon jemand von euch mit so nem Zwerg im Ausland?? Unser GROSSER war schon 14 Monate bei unserem ersten Eltern-Kind-Urlaub, deshalb bin ich etwas unsicher #kratz

Kann mir jemand helfen??

#danke schonmal
Pici

Hi,

wir waren im August mit Laurin (5 Monate) auf mallorca. War alles ar kein Problem. Hätte ihn niiiiemals zu Hause gelassen, da wär ich lieber gar nicht gefahren.
Aber hat auch alles super geklappt, würde es immer wieder machen.

Liebe Grüße
Denise & Laurin (8 Monate)

Ach ja, als Laurin 3 Monate alt war waren wir noch ne Woche in Holland, in so nem Bungalowpark, das war auch super. Mallorca war dann danach der erste Flug-Urlaub.

LG*Denise

Danke erstmal,
wir werden mit dem Auto fahren, aber unser Wohnwagen steht das ganze Jahr dort, deshalb NUR 10 Stunden Fahrt. (Nachts)
Mit dem Klima hattet ihr keine Probleme?
Fläschchen brauch ich da auch nicht, da ich wieder stillen will.

Pici

Nee, das Klima war echt gut, also wir hatten 30 Grad und es war fast immer windig, also super auszuhalten.
Im Hotel hatten wir natürlich Klima, das fällt bei Euch ja weg, aber ich weiß auch nicht wie heiß es da in Kroatien ist.
Nächsten Sommer fliegen wir wahrscheinlich nach Gran Canaria, bin mal gespannt.

Hallo Pici,

wir waren dieses Jahr mit Jennifer in Bulgarien, da war Sie 4 Monate & es hat alles super geklappt #freu
Kurz vor Ihrem ersten Geburtstag wollen wir wieder wegfliegen diesmal etwas weiter weg #huepf bin mal gespannt ob das auch wieder super klappt.

Liebe Grüße
KAti & Jennifer (23.04.06)

Erstmal DANKE!!
Hattet ihr keine Probleme wegen dem Klima? Wir fahren zwar extra spät, aber dort wird es hoffentlich trotzdem noch warm sein.

War auch jemand mit Auto unterwegs?
LG Pici

Wir waren ik Juli mit unserer Kleinen in Schweden, da war sie gut 2 Monate alt. Mit dem Auto in mehreren Etappen hin, da haaten wir ne Ferienwohnung. War voellig problemlos, jederzeit wieder. Wir haben halt geschaut dass die Tagesetappen mit dem AUto nicht laenger als so 4-5h waren, dannn wars auch gut fuer sie mit dem Autofahren.
LG
Ina

Top Diskussionen anzeigen