Milchzucker - Flaschenmamis

Hab da mal eine Frage bezüglich Haltbarkeit von Milchzucker.

Habe den Milchzucker heute in eine leere Dose von Milasan-Pulver umgefüllt. Beim Pulver für die Flasche steht ja drauf, 3 Wochen haltbar, wenn die Packung angerissen wurde. Aber wie haltet ihr das mit dem Milchzucker? Da ich pro Flasche ja immer nur eine Messerspitze voll mit reinmache, wird der Milchzucker ja nicht so schnell alle.

Wie lange verwendet ihr im Durchschnitt ein angerissenes Päckchen Milchzucker?

Danke und einen schönen 2. Advent!

LG Ines+Maria(9)+Max heute 14 Wochen

1

Kann Dir Deine Frage nicht beantworten aber ich hätte eine an Dich;-).Meine Kleine hat seit ungefär 2 Wochen Verstopfung und ich wollte auch bei Ihr Milchzucker verwenden.Hilft das bei Deinem Kleinen?Wieviel Löffel tust Du dann in die #flasche?Wäre lieb wenn Du mir weiterhelfen könntest.Will mir morgen eine Packung besorgen.#danke

Nori#herzlich+klein Amira#baby(*19 Wochen)

3

Hallo Nori,
ich mach immer so eine Messerspitze voll rein in die Flasche. Viele geben mehr (siehe Beitrag unter dir). Aber laut meiner Packungsbeilage steht da was von max. 1-2 Teelöffel voll über den Tag verteilt bei Babys (ab dem 3. Monat).

Ich denke, meine Menge ist ausreichend, da Max nun alle 2 Tage schön kacken kann (vorher teilweise nach Tagen erst mit Hilfe von einem Miniklistier).

Probiere es aus, soweit ich weiß, ist zuviel Milchzucker nicht ganz so schädlich, die Babys bekommen wohl "nur" Durchfall, dann weißt du, es war zuviel (wenn er/sie nicht gerade wirklich krank ist).

Hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Ines+Maria(9)+Max heute 14 Wochen

5

#danke,Dir.Hast mir aufjedenfall weiter geholfen.

Schönen zweiten Advent #kerze#kerze!

Nori#herzlich

weiteren Kommentar laden
2

Hallo Ines,

Also mein kleiner hat auch damals Milchzucker bekommen. Allerdings nicht ne Messerspitze sondern ein ganzen Teelöffel. Nun ja ich habe mir den Milchzucker auch in eine Tupper Dose umgefüllt.
Bei mir war der Zucker dann auch nach nem halben dreivirtel Jahr leer und mein Sohn brauchte keinen mehr.

Hoffe konnte dir ein bissel helfen.

Lg Skubi

4

Hallo Skubi,
einen Teelöffel pro Flasche???

Auf der Packung steht: bei Babys ab dem 3. Monat 1-2 Teelöffel über den Tag verteilt. Naja, wenn es deiner vertragen hat, ist es ja gut. Max kommt mit weniger zurecht, also geb ich auch nicht mehr. Bei Bedarf würde ich aber auch etwas erhöhen. Wenn es zuviel wird, soll es ja zu Durchfall kommen.

LG Ines+Maria(9)+Max heute 14 Wochen

Top Diskussionen anzeigen