Vojta-Erfahrungen

Hallo ihr Lieben!

Meine Tochter kann ihren Kopf nicht ganz nach rechts drehen und hatte bevor wir mit Ostheopathie und Vojta angefangen haben auch noch eine riesen Verhärtung an der rechten Seite. Seit drei bis vier Wochen sind wir nun in Behandlung und mittlerweile kann sie den Kopf in der Mitte alleine halten und schaut auch ganz leicht auf die schlechtere Seite.
Mein Problem: Ich HASSE Vojta und schaffe es statt der 3 Mal täglich meistens nur 2 Mal.
An diejenigen die auch zu Hause geturnt haben: Habt ihr euch immer an die 3 Mal gehalten oder führen auch zeitweise 2 Mal zum Erfolg?
Viele liebe Grüße
Petra

Hallo,

kann mir bitte mal jemand bitte erklären wie dieses Voita geht. Ich muss da nächste Woche mir meiner Tochter hin weil sie den Kopf nur nach rechts dreht.
Was erwartet uns denn und warum hasst ihr es, ist das echt so schlimm? Tut das den Kleinen weh?

Danke schonmal,Lina mit Tabea (*06.11.06)

Top Diskussionen anzeigen