wie fühlten sich eure wehen an- anfangs?

entschuldigt meine frage #hicksmich interessiert vor allem ob ihr gleich wusstet dass das jetzt die echten wehen sind!!!#kratz

hattet ihr Regelähnliche schmerzen im bauch?

ziehen im rücken?

oder beides???

danke schon mal#blume

lg susi

Hallo susi,

ich kann meine Wehen nicht bschreiben, nur soviel: Als sie begannen, wusste ich, dass es richtige Wehen sind!

LG

Ariane

Ich hab gedacht ich hab mir den Magen verdorben. Ich kann mich an die Schmerzen nicht mehr erinnern, Gottseitdank aber sie waren echt fies. Aber mit extrem starken Regelschmerzen in Intervallen kann es schon hinkommen.

Huhu,

ich dachte auch zuerst ich werde krank, wollte ständig aufs klo rennen aber immer als ich aufgestanden war, war es weg #kratz Nach nen paar stunden hab ich mir dann gedacht, dass es ja doch wehen sein könnten und dann ab ins KH

HAllo
glaub mir wenn du echte weghen hast wirst du es merken, ich hab bis jetzt noch keine stärkeren schmerzen gehabt...wehen heissen nicht nur so sie tun eben auch weh...aber man weiss ja wofür man es aushält, hast du dein kelines dann im arm sind alle schmerzen echt vergessen :-)
LG Andrea

Hi,

Bei uns ging's morgens um 4 Uhr los. Und ich war mir sofort sicher, dass das echte Wehen sind, und es an diesem Tag losgehen würde....

Vorher hatte ich öfter mal das Gefühl, dies könnte was sein, oder das, oder dieses Ziepen, etc... Aber als es dann losging, war es nicht zu verwechseln...

LG
Sunny

Hatte brennende Schmerzen im Unterbauch und ein Gefühl von Verstopfung. Dachte nicht an Wehen, da 4 Wochen zu früh. Auch keine Aufzeichnung am CTG.

Top Diskussionen anzeigen